For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
 

Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplanes


Fortschreibung VEP

 

Im Oktober 2015 fand die Auftaktveranstaltung zu „Falkensee bewegt sich“ in der Mensa der Kantschule statt. Am gleichen Tage startete auch die vierwöchige Online-Bürgerbeteiligung unter www.falkensee-bewegt-sich.de. Ziel war und ist die Fortschreibung des Falkenseer Verkehrsentwicklungsplanes (VEP) aus dem Jahre 2002.

 

Doch wer kennt die Situation vor Ort am besten? Das sind die Falkenseer Bürgerinnen und Bürger, die hier leben und als Fußgänger, Radfahrer oder Autofahrer am Verkehr teilnehmen. Und genau deren Meinungen, Hinweise und Ideen waren bei der Auftaktveranstaltung wie auch bei der moderierten Online-Bürgerbeteiligung entsprechend der vier Themen Bus & Bahn, Auto & LKW, Fußverkehr und Radverkehr gefragt.  

 

Mit den Bestandsdaten und den Auswertungen der Bürgerhinweise durch das Büro LK Argus werden die 50 relevantesten Themen ermittelt und den Stadtverordneten vorgestellt, um die Themenschwerpunkte für die Verkehrsentwicklungsplanung festlegen zu können.

 

Die von der Bürgerbeteiligungsagentur Zebralog konzi­pierte Plattform www.falkensee-bewegt-sich.de informiert über die Planungen, den Prozess und die Öf­fentlichkeitsbeteiligung zum Verkehrsentwicklungsplan.  

 

Im März 2015 haben die Stadtverordneten mit einem Beschluss zur Durchführung einer Bereichsuntersuchung mit Bürgerbeteiligung zum Thema Verkehr den Prozess in Gang gesetzt. Sie entscheiden am Ende auch über den neuen Verkehrsentwicklungsplan und welche Maßnahmen in welchem Zeitraum umgesetzt werden.