Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Information zur Einschulung - Anmeldung der Lernanfänger für das Schuljahr 2022/2023

Unser Bild zeigt zwei Kinder beim Malen.

Für das bevorstehende Aufnahmeverfahren in die Jahrgangsstufe 1 ist die Schulleiterin oder der Schulleiter zuständig. Das Stadtgebiet von Falkensee ist ein deckungsgleicher Schulbezirk, so dass die Personensorgeberechtigten/Eltern eine der fünf Grundschulen wählen können.

 

Die Anmeldung Ihres Kindes für das Schuljahr 2022/2023 erfolgt nach elektronischer Terminvergabe im Zeitraum vom 25. Oktober bis 31. Oktober 2021 an der Falkenseer Grundschule Ihrer Wahl. Dazu wird eine gültige E-Mailadresse benötigt. 

ACHTUNG: Die Freischaltung erfolgt ab 25. Oktober 2021!

 

Die Vorort-Anmeldung der Lernanfänger für das Schuljahr 2022/2023 findet im Zeitraum vom 4. November bis 1. Dezember 2021 (Anmeldezeitraum) statt. Dazu melden Sie Ihr Kind persönlich im Sekretariat der gewünschten Grundschule in Falkensee an. Der Zeitpunkt der Anmeldung ist nicht entscheidend für die Schulplatzvergabe.

 

Schulpflichtig werden alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2015 bis zum 30. September 2016 geboren wurden.

 

Zum Anmeldetermin in der Schule sind die ausgefüllten Anmeldeunterlagen, die Geburtsurkunde des Kindes, die Bescheinigung zur Teilnahme an der Sprachstandfeststellung des betreffenden Kindes und der Personalausweis der Personensorgeberechtigten/Eltern bzw. die Vollmacht und Kopie des Personalausweises des abwesenden Personensorgeberechtigten mitzubringen.

 

Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt der persönlichen Anmeldung jeweils geltenden Vorschriften der Corona-Umgangsverordnung. Diese finden Sie auf der Internetseite des Landkreises Havelland unter www.havelland.de/coronavirus.

 

Das schulpflichtige Kind ist zum Anmeldetermin in der Schule persönlich vorzustellen.

 

Die Anmeldeformulare erhalten Sie im Rahmen der Online-Terminvergabe. Diese werden Ihnen per E-Mail als Anhang der Terminbestätigung zugesandt.

 

Wenn das Kind eine Grundschule in freier Trägerschaft besuchen soll, ist die vorherige Anmeldung in einer Grundschule in Falkensee notwendig. Ist das Kind dann in einer Grundschule in freier Trägerschaft angemeldet, ist die Falkenseer Grundschule unverzüglich zu informieren.

 

Nach der Schulanmeldung erfolgt die schulärztliche Untersuchung des Kindes. Über die Aufnahme in die Schule entscheidet die Schulleiterin bzw. der Schulleiter. Die Entscheidung wird schriftlich mitgeteilt.

 

Bitte beachten Sie noch folgenden Hinweis:

Die Schulplatzanmeldung und die Hortplatzvergabe sind getrennte Verfahren.


Kontakt  
Kontakt:

Stadt Falkensee
Standort Bürgeramt | Dezernat Bürgeramt, Ordnungs- und Schulverwaltung
Schulamt, Poststraße 31, 14612 Falkensee
E-Mail:
Telefon: 03322 281 -319 oder -313
 

 

Download    
Downloads:
 
See bei schönem Wetter