Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integriertes Energie- und Klimaschutzkonzept Falkensee (KSK)


Die Stadt Falkensee übernimmt Verantwortung für kommende Generationen als öffentliche Aufgabenträgerin und schafft mit einem Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzept (KSK) eine strategische Grundlage für die Einbindung von Klimaschutz in das Handeln der Verwaltung. Das KSK stellt einen Arbeitsplan für die Umsetzung ausgewählter Klimaschutzmaßnahmen in der Stadt für die kommenden Jahre dar, sowohl innerhalb der Verwaltung als auch in Zusammenarbeit mit den städtischen Partnern. Die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes erfolgte im Zeitraum von Januar 2020 bis Oktober 2021 in fünf Verfahrensschritten:

 

Grafik KSK

 

Als wesentliches Ergebnis des Konzepts wurde vom beauftragten Planungsbüro ein Maßnahmenkatalog erarbeitet, bestehend aus 24 Maßnahmen in sechs Handlungsfeldern: Stadtplanung, kommunale Liegenschaften und Anlagen, Versorgung und Entsorgung, Interne Organisation, Kommunikation und Kooperation, Verkehr und Mobilität.

 

Eine Priorisierung in Abstimmung mit der Stadtverwaltung bildet die Grundlage für die Umsetzung des Konzepts. Zudem wurden im Rahmen eines durchgeführten Workshops „Klimawerkstatt“ im Mai 2021 fünf Leitmaßnahmen ermittelt:

  • Klimagerechte Bauleitplanung
  • Schaffung und Lückenschluss von Grünverbindungen
  • Schaffung eines Klimaschutzmanagements
  • Förderung P&R mit ÖPNV
  • Fortschreibung Energie- und CO2-Bilanzen
     

Alle Maßnahmen werden im vorliegenden Klimaschutzkonzept ausführlich beschrieben und nach Priorität, Aufwand, Umsetzungszeitraum sowie CO2-Einsparpotenzial, finanziellen Kennziffern und erforderlichen Aktionsschritten aufgelistet.

 

Die Maßnahme „Schaffung eines Klimaschutzmanagements“ beinhaltet die Einstellung eines Klimaschutzmanagers in der Stadtverwaltung. Weiter soll u.a. ein kommunales Energiemanagement aufgebaut und die Nutzung von Solaranlagen auf kommunalen Gebäuden geprüft werden. Mit der Umsetzung soll im Kalenderjahr 2022 begonnen werden.

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Falkensee hat das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept in ihrer Sitzung am 8. Dezember 2021 mehrheitlich beschlossen. Die Ziele des Klimaschutzes sind kontinuierlich zu verfolgen, um eine Senkung der Treibhausgasemissionen im Stadtgebiet Falkensee mittelfristig zu erreichen. Das Klimaschutzkonzept samt Maßnahmenkatalog kann unter „Downloads“ abgerufen werden.


Weitere Informationen

 

icon    
Downloads:
 
See bei schönem Wetter