RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Umgestürzte Bäume treffen Haus am Anger und Nebengebäude

Falkensee, den 08. 07. 2024

Beim Gewittersturm am vergangenen Samstag (6. Juli 2024) wurde ein Baum auf dem Friedhof  der Falkenhagener Kirchengemeinde in der Kirchstraße umgerissen und hat dabei auch einen Baum auf dem Grundstück des Creativen Zentrums "Haus am Anger" umgedrückt. Dieser ist auf dem Dach des Nebengebäudes zum Liegen gekommen. Ein weiterer Baum stürzte ebenfalls vom benachbarten Gelände um und kam auf dem Dach des Hauptgebäudes zum Liegen. Sowohl das Haupthaus als auch das Nebengebäude mit dem Jugendraum sind aus Sicherheitsgründen derzeit für eine Nutzung nicht freigegeben. 

 

Das Grundstücks- und Gebäudemanagement der Stadt ist seit heute Morgen dabei, die Fäll- und Entsorgungsarbeiten zu organisieren und die Schäden zu ermitteln. Ein Dachdecker hat mittlerweile bereits die Schäden vor Ort begutachtet und wird morgen mit den Reparaturarbeiten beginnen. Derzeit ist davon auszugehen, dass das Haupthaus mindestens diese Woche geschlossen bleiben muss. Die Reparatur am Dach des Nebengebäudes wird im Anschluss an die Dachinstandsetzung des Hauptgebäudes erfolgen. 

 

Bild zur Meldung: Das Haus am Anger wurde am Samstag von einem umstürzenden Baum getroffen.

 
See bei schönem Wetter