For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Geschichtspark. Gedenkstätte KZ-Außenlager - Falkensee

Vorschaubild

Hamburger Straße
14612 Falkensee

Sklupturen Geschichtspark

 

Im Auftrag der Stadt Falkensee wurde auf Grundlage einer Diplomarbeit am Institut für Landschafts- und Freiraumplanung der TU Berlin ein Konzept zur künftigen Gestaltung und Nutzung des Geländes erarbeitet. Es sah neben der Sanierung dieses historischen Ortes im Sinne einer flächenhaften Gedenkstätte die Entwicklung der ökologischen Potentiale sowie die Erschließung für eine extensive Parknutzung vor. Mit der Neugestaltung des Geschichtsparkes an der Großen Lake wurde Ende 1993 im Rahmen eines Vergabe-ABM-Projektes unter Mitwirkung von zwölf aus dem Raum Falkensee stammenden ABM-Kräften begonnen. Die finanziellen Mittel stellte das Land Brandenburg zur Verfügung. Die Einweihung des Geschichtsparkes mit seinen Erinnerungszeichen fand im April 1995 anlässlich des 50. Jahrestages der Befreiung statt.Im Januar 2006 beschloss die Stadtverordnetenversammlung Falkensees den Namen Geschichtspark um den Hinweis "Gedenkstätte KZ-Außenlager" zu ergänzen.  


Fotoalben