Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wahl zum Seniorenbeirat Falkensee beendet – Vorläufiges Ergebnis steht fest

Falkensee, den 07. 12. 2020

Die Mitglieder des neuen Falkenseer Seniorenbeirats stehen nach dem vorläufig ausgezählten Ergebnis von Montag, 7. Dezember 2020 fest. Zur Beteiligung an der Breifwahl waren 12.609 wahlberechtigte Falkenseer Seniorinnen und Senioren im Alter von mindestens 60 Jahren aufgerufen. Insgesamt 3.007 Wahlbriefe erreichten die Wahlleitung im Rathaus, davon waren 40 ungültig. Die Wahlbeteiligung lag bei 23,8 Prozent.

 

 

Nach dem vorläufigen Ergebnis sind folgende neun Personen in den Seniorenbeirat gewählt worden:

 

Ulf Hoffmeyer-Zlotnik (906 Stimmen - 30,5 Prozent)

Cornelia Hennefuß (762 Stimmen - 25,7 Prozent)

Michael Lauber (331 Stimmen - 11,2 Prozent)

Dietmar Rohm (313 Stimmen - 10,5 Prozent)

Klaus-Peter Mentzel (204 Stimmen - 6,9 Prozent)

Wolfgang Quante (144 Stimmen - 4,9 Prozent)

Erhard Lindemann (127 Stimmen - 4,3 Prozent)

Erhard Winkler (103 Stimmen - 3,5 Prozent)

Nestor Bachmann (77 Stimmen - 2,6 Prozent)

 

Der Wahlausschuss tagt am morgigen Dienstag, 8. Dezember 2020 um 17 Uhr im Rathaus und wird das Endergebnis zur Seniorenbeiratswahl feststellen sowie dieses bekanntgeben.

 

Foto: Ergebnis-Chart zum vorläufigen Ergebnis der Seniorenbeiratswahl 2020

 
Platzhalter