Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Falkensee hat gewählt – Vorläufige Wahlergebnisse

Falkensee, den 27. 09. 2021

Am Sonntag, 26. September 2021 fand die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Zur Bundestagswahl bilden Falkensee sowie die Stadt Ketzin an der Havel, die Gemeinden Brieselang, Dallgow-Döberitz, Schönwalde-Glien und Wustermark zusammen mit dem Landkreis Oberhavel den Wahlkreis 58 (Oberhavel-Havelland II). Über 350 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer unterstützten das Team um Wahlleiter Mathias Techen  und haben sich zur Besetzung der 35 Urnen- und 16 Briefwahllokale am Wahlsonntag eingefunden. Bürgermeister Heiko Müller und Wahlleiter Mathias Techen freuten sich über diese rege Beteiligung: „Unsere Demokratie lebt davon, dass Bürgerinnen und Bürger aktiv am Wahlgeschehen teilnehmen. Ich danke Ihnen allen für Ihren ehrenamtlichen Einsatz, insbesondere unter den aktuellen bestehenden Bedingungen",  so Bürgermeister Heiko Müller. Als Dankeschön gab es für die Helferinnen und Helfer wieder eine traditionelle Falkensee-Tasse. In diesem Jahr ziert das Museum die beliebte Motivtasse, die von der Falkenseer Grafikerin Isabell Gewecke gestaltet wurde.

 

Wahlstatistik (Zwischenergebnis, 27.09.2021, 01:29:04)

Wahlberechtigte insgesamt: 35.050     Wählende insgesamt: 28.647

Wählende laut Wählerverzeichnis (Urnenwählende): 15.686

Wählende mit Wahlschein (Briefwählende): 12.961

Wahlbeteiligung: 81, 7 Prozent

 

Grafik Erststimmen

 

Grafik Zweitstimmen

 

Ergebnistabelle

 

Ergebnistabelle Zweitstimmen

 

Gewinn und Verluste Erststimme

 

Gewinn und Verluste Zweitstimme

 

 

Bild zur Meldung: Die Briefwahllokale waren in der Stadthalle untergebracht. Das Museum und Galerie Falkensee ziert die diesjährige Motivtasse, die die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer als Dankeschön bekamen.

 
See bei schönem Wetter