Link verschicken   Drucken
 

18. Brandenburgischer Zukunftstag

Falkensee, den 21. 01. 2020

Im Land Brandenburg gibt es beste Möglichkeiten, eine Ausbildung oder ein Studium zu beginnen. Der 18. Zukunftstag am 26. März 2020 bietet Jugendlichen ab Jahrgangsstufe 7 eine einmalige Gelegenheit, in das Berufsleben hinein zu schnuppern und einen Tag lang konkrete Berufe kennenzulernen.

 

Den Unternehmen bietet sich die Möglichkeit für Nachwuchs zu werben, sich als zukünftige Praktikums- oder Ausbildungsbetriebe oder Arbeitgeber präsentieren und Fachkräfte für die Zukunft gewinnen.

 

Die Stadt Falkensee beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Zukunftstag und bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit in die Verwaltung, in Kitas und Horte sowie in den Bereich der Grünpflege hineinzuschnuppern.

 

Der Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

 

 
Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 10

Sie können am Zukunftstag ihren Traumberuf auf den Prüfstand stellen oder völlig neue Berufe, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten kennenlernen. Überkommene Rollenmuster sind dabei out: Technische Ausbildungsberufe oder naturwissenschaftliche Studiengänge sind auch etwas für Mädchen, Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen, Erziehung und Unterricht auch etwas für Jungs.

 

→ Weitere Informationen für Schülerinnen und Schüler

 

 

Eltern sind gefragt

Die Jugendlichen können auch von den Eltern, Verwandten oder Bekannten zur Arbeit mitgenommen werden und dort einen Einblick in die Berufswelt bekommen. Sie können aber auch selber bei einem Unternehmen nachfragen, das sie kennenlernen möchten und sich dort anmelden. Für beide Fälle braucht es einen Antrag auf Beurlaubung von der Schule.

 

→ Weitere Informationen für Eltern

 

 

Unternehmen öffnen

Unternehmen, Handwerksbetriebe, Hochschulen, Forschungszentren, Behörden oder andere Institutionen können an diesem Tag Nachwuchs werben: Betriebsbesichtigungen mit jungen Führungskräften oder Auszubildenden, Bewerbungstrainings, Wissenswettbewerbe oder praktisches Arbeiten ermöglichen den Jugendlichen einen Einblick in ihre berufliche Zukunft. Stellen Sie Ihr Angebot auf unserer Aktionslandkarte ein, auf der alle Aktionen im Rahmen des Zukunftstages im Land Brandenburg verzeichnet sind. Sie können natürlich auch Schulen in Ihrer Region direkt ansprechen.

 

→ Weitere Informationen für Veranstalter

 

 

Weitere Informationen gibt es beim Zukunftstag-Organisationsteam

Telefon: 0331 74 00 32 26
E-Mail: kontakt@zukunftstagbrandenburg.de

 

(Quelle: https://zukunftstagbrandenburg.de)

 

Foto: Unser Bild zeigt das Logo des diesjährigen Zukunftstages (Quelle https://zukunftstagbrandenburg.de).

 
Platzhalter