For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
     +++   13.12.2019 Malsommer-Bäume in Falkensee  +++     
     +++   13.12.2019 Geschichten aus der Märchentruhe  +++     
     +++   13.12.2019 Critical Mass  +++     
     +++   13.12.2019 Weihnachtskonzert der HavelChorallen  +++     
     +++   14.12.2019 Malsommer-Bäume in Falkensee  +++     
     +++   14.12.2019 Adventsmarkt am Heizhaus  +++     

Nachfolge als Option zur Neugründung – Gründertag mit Speed Dating in Falkensee

Falkensee, den 05.11.2019

Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein eigenes Unternehmen zu gründen, stellt sich mitunter auch die Frage, ob die Übernahme einer bestehenden Firma nicht auch ein Weg zum Erfolg sein könnte. Die Vorteile liegen auf der Hand, bei einer etablierten Firma kann man vom Ruf, dem bestehenden Kundenstamm und eingespielten Lieferantenbeziehungen profitieren. Doch wie findet man überhaupt eine übernahmefähige Firma oder einen Unternehmer, der plant, in absehbarer Zeit sein Unternehmen zu übergeben?

 

Hier setzt der diesjährige Gründertag in Falkensee an. Mit Unterstützung der IHK Potsdam RegionalCenter Brandenburg an der Havel und Havelland und vielen weiteren Ausstellern lädt die Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung zum vierten Mal Gründungsinteressierte, Übernahmewillige und junge Unternehmerinnen und Unternehmer am Dienstag, 26. November 2019 zum Gründertag in das Foyer der Stadthalle ein.

 

Ab 17 Uhr sollen unter anderem potentielle Nachfolger mit übergabewilligen Unternehmern zusammengebracht werden. Um Angebot und Nachfrage schnell zusammenzubringen und sich für spätere vertiefende Gespräche zu verabreden, ist die Zusammenführung der Interessierten nach dem Prinzip des „Speed Datings“ geplant. Hierbei haben die Teilnehmenden die Möglichkeit sich innerhalb einer kurzen, vorgegebenen Zeit mit so vielen Kontakten wie möglich über ihre Vorstellungen und Angebote auszutauschen. Voraussetzung dafür sind genügend Anmeldungen von potentiellen Nachfolgern und Übergebern, die diese Chance nutzen möchten.

 

Der Informations- und Netzwerkabend bietet Interessierten außerdem die Möglichkeit, sich zu den Themen Gründung, Übernahme und Unternehmertum auszutauschen sowie Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Im Foyer beantworten gründungsnahe Aussteller die Fragen der Besucher. Interessante Vorträge im Bistro vervollständigen das Angebot, so wird zum Beispiel über Fördermöglichkeiten für Neugründer und Firmenübernehmer gesprochen.

 

Auf einem Netzwerktisch im Foyer können Informationen und Flyer ausgelegt und eingesammelt werden. Ein kleiner Imbiss und Getränke sorgen für das leibliche Wohl.

 

Im Rahmen der Gründerwoche Deutschland, die in diesem Jahr vom 18. bis zum 24. November stattfindet, sind weitere Veranstaltungen zu diesem Thema in Falkensee geplant. So organisieren zum Beispiel die Wirtschaftsförderung der Stadt Falkensee und der Regionale Lotsendienst des Landkreises Havelland am Donnerstag, 21. November 2019 wieder den morgendlichen Unternehmerinnen- und Gründerinnenstammtisch. Im Bürgeramt beraten am Mittwoch, 20. November 2019 die IHK Potsdam, die Investitionsbank des Landes Brandenburg und der Regionale Lotsendienst des Landkreises Havelland zu Themen rund um die Existenzgründung.  

 

Informationen 

Weitere Informationen zum Gründertag und eine Übersicht aller Veranstaltungen zur Gründerwoche 2019 in Falkensee finden Interessierte unter www.falkensee.de und unter www.gruenderwoche.de. Veranstalter, die im Rahmen der Gründerwoche ein Format anbieten möchten, finden auf der Webseite der Gründerwoche weitere Informationen.

 

Kontakt

Auch die Wirtschaftsförderung der Stadt Falkensee steht für Fragen unter den Telefonnummern 03322 281350 und -351 zur Verfügung.

 

 

Foto: Der Gründertag 2018 fand großen Anklang.