For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Museum und Galerie Falkensee zeigt Rainer Gottemeier „alla camera“

Falkensee, den 27.06.2016

Bis zum 11. September ist im Museum und Galerie Falkensee in der Falkenhagener Straße 77 die Ausstellung von Rainer Walter Gottemeier "alla camera" - Licht-Raum-Klanginstallationen, Werkpräsentation im Kammerstil - zu bewundern. 

 

Der Künstler, geb. 1949 in Berlin, lebt und arbeitet in Potsdam. „Rainer Walter Gottemeier versteht sich als Poet. Das mag als Selbstbeschreibung beim ersten Hören erstaunlich anmuten. Denn auch wenn er als Künstler in ganz unterschiedlichen Bereichen arbeitet, schreibt er doch keine Gedichte. Gleichgültig, ob Gottemeier Musik komponiert, Künstlerbücher herstellt, Plastiken oder Installationen schafft, stets eignet seinen Werken eine die Wirklichkeit in zauberhafter Weise übersteigernde und verändernde Wirkung. Sie sind poetisch, als Metapher verstanden, womit ihr Urheber allemal jedes Recht hat, sich als Poet zu begreifen“, beschreibt Michael Stöber, freier Autor, den Künstler. Gottemeiers Arbeit ist vielfältig: Lichtskulpturen, Rauminstallationen, Lichtboxmodule, Dichtungsregister, Fotografie, Aquatische Lichträume und Kunst am Bau.

 

 

Öffnungszeiten:
Di, Mi 10 bis 16 Uhr
Do, Sa, So 14 bis 18 Uhr
Mo, Fr, feiertags geschlossen

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Museum und Galerie Falkensee zeigt Rainer Gottemeier „alla camera“ (23.06.2016)

Zur Meldung