For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Sportlerehrung 2014 - Bürgermeister Heiko Müller ehrt Sportlerinnen und Sportler des Sportvereins Blau-Gelb Falkensee e.V.

Falkensee, den 17.12.2014

Bürgermeister Heiko Müller ehrte kürzlich im Rahmen der diesjährigen Sportlerehrung engagierte Vereinsmitglieder des Sportvereins Blau-Gelb Falkensee e.V., die auf tolle sportliche oder betreuerische Leistungen als Spieler, Trainer, Betreuer oder Schiedsrichter in 2014 zurückblicken können.

 

 

Geehrt wurden:

  • Beate Weißseit über 10 Jahren Betreuerin diverser Mannschaften
  • Anke Großmann - langjährige Trainerin, aktuell trainiert sie die D-Mädchen und jünger der FSG Falkensee
  • Philip Mauersberger - jede Woche als Schiedsrichter im Einsatz und Ergänzungsspieler der C-Junioren-Mannschaft
  • Heiko Balzer - Vereinsurgestein, immer hilfsbereit, zeigt hohes Engagement, hält die Ü 40  - Fußballer zusammen
  • Richard-Luke Zeidler - vereinstreuer Fußballspieler, in der Saison 2013/2014 als einziger 'Blau-Gelber' ständig nach Perwenitz zur Spielgemeinschaft gefahren
  • Sven Kugler - langjähriger Trainer, trainiert aktuell die C-Mädchen (Landesklasse) der FSG Falkensee
  • Christian Hollesch  - jahrelanger Trainer bei den “Kleinsten“, nun hat er quasi aus dem Nichts eine E1-Mannschaft gebildet und hierfür Jungs von der Straße geholt
  • Samuel Kremp - langjähriges Vereinsmitglied; er ist ‘fußballverrückt‘ und obwohl er vielfach umworben wurde und wird, bleibt er dem Verein treu, will auch jüngere Spieler trainieren

 

Ehrenpräsident Manfred Schulz wurde bereits Anfang Dezember beim Sportlerempfang des Bürgermeisters im Falkenseer Rathaus für seine Verdienste bei Blau Gelb Falkensee e.V. ausgezeichnet.

 

Mit der Sportlerehrung der Stadt Falkensee werden verdiente Falkenseer Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen und Erfolge geehrt. Im Mittelpunkt der Ehrung stehen dabei nicht nur aktive Sportlerinnen und Sportler, sondern auch die "Akteure im Hintergrund", ohne die die erzielten sportlichen Erfolge allein nicht möglich geworden wären. Nominiert werden die Geehrten von ihren Schulen und Sportvereinen. In diesem Jahr liegen der Stadtverwaltung 181 Vorschläge für die diesjährige Sportlerehrung vor.

 

Foto: Unser Bild zeigt v.l. Samuel Kremp, Richard-Luke Zeidler, Beate Weiß, Anke Großmann, Sven Kugler, Christian Hollesch, Philip Mauersberger und Heiko Balzer mit Bürgermeister Heiko Müller (Mitte) und Vereinsvorsitzenden Jörg (ganz rechts)

Fotoserien zu der Meldung


Bilder von der Ehrung (17.12.2014)

 

Bildautorin: Grit Mauersberger