For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Fundtiere: Zwei Katzen und ein Hund suchen neue Bleibe (15.04.2010)

Ein süßes Tier-Trio mit zwei Katzen und einem Hund sucht liebevolle Halter, die ihnen ein schönes Zuhause bieten. Ein sehr zutraulicher und lieber Hund, der fünf bis sieben Jahre alt ist, wartet im Ordnungsamt auf ein neues Herrchen oder Frauchen. Der Neufundländer-Mischling hat wenige weiße Haare im Brustbereich und ist sehr ruhig. Momentan leidet er an einer schweren Ohrentzündung, die tierärztlich versorgt wird. Bei seinem neuen Besitzer sollte der Hund die Entzündung in Ruhe ausheilen können. Das Tier wurde auf den Wiesen entlang der Wismarer Straße gefunden.

Eine sehr liebe und verschmuste Katze (Foto Katze 1), die aber leider sehr schreckhaft ist, sucht ebenfalls eine neue Bleibe. Das Tier hat schwarzes Fell, ist vermutlich älter als zwölf Jahre und sieht derzeit schlecht aus. Es braucht deshalb ein ruhiges Zuhause ohne Hektik, um sich zu erholen. Aufgefunden wurde die Katze in der Potterstraße, Ecke Clara-Zetkin-Straße.

Das dritte Tier im Bunde ist auch eine schwarze Katze, (Foto Katze 2) die etwa drei Jahre alt ist. Sie ist recht lieb und zutraulich und mag einen vollen Fressnapf – denn für Futter tut sie alles. Die Katze wurde in der Friesenstraße gefunden.

 

Mögliche Besitzer oder interessierte neue Herrchen und Frauchen melden sich bitte dringend im Ordnungsamt unter der Rufnummer 03322 281146 oder per Mail unter .



[alle Bildergalerie anzeigen]