For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

#BEACTIVE 2019 - Falkensee bewegt sich (29.09.2019)

Getreu dem Titel „Sportlichste Stadt im Land Brandenburg 2018“ konnten alle Falkenseerinnen und Falkenseer am 28. September
sportlich aktiv werden. An diesem Tag fand in der Stadt ein gemeinsames „bewegtes“ Sportfest der Sportvereine statt. Passend
dazu wählte das Organisationsteam unter Federführung des TSV Falkensee als Zeitpunkt die Europäische Woche des Sports (#BEACTIVE).

 

Unter dem Motto „Wir bewegen Falkensee“ präsentierten sich Vereine und Bewegungsanbietende und motivierten gemeinschaftlich
zu sportlicher Bewegung. Ein bunter Mix aus Mitmachstationen (Activity Points) an vielen Sportstätten, Attraktionen wie Hüpfburgen,
einer Showbühne mit bewegtem Programm, einer Messe sowie offene Türen vieler Gesundheits- und Bewegungsanbietender und vieles mehr sorgten für abwechslungsreiche Stunden und die Möglichkeit, sich über das vielfältige Sportangebot zu informieren
und dieses gleich auszuprobieren.

 

Der stellvertretende Bürgermeister Thomas Zylla eröffnete den abwechslungsreichen Sporttag: „Mit dem Preisgeld in Höhe von 5000 Euro, das mit der Auszeichnung als sportlichste Stadt durch Sportministerin Britta Ernst überreicht wurde, wollten die Falkenseer Vereine ein Fest für alle ausrichten um die sportliche Vielfalt unserer
Stadt zu präsentieren. Mit viel Engagement entstand aus einer Idee ein bunter Tag mit zahlreichen Angeboten, der nicht nur für Sportfans vieles bietet, sondern bei jedem die Freude an Bewegung weckt. Und
wie eine spanische Weisheit klug formuliert: Den Aktiven gehört die Zukunft. Viel Spaß!“

 

Rund um den Campusplatz waren zahlreiche Stände aufgebaut. Neben vielfältigen Infoangeboten konnte man sich am Barmer-Stand
einen Smoothie erradeln, bei der Polizei den Handschellen-Weitwurf ausprobieren oder sich an der Klimmzugstande von „active well“ beweisen. Vor der Showbühne forderte Sandra Mikolaschek, Vize-Europameisterin im Rollstuhl-Tischtennis und mehrfache Deutsche Meisterin, Tischtennisspieler René Wehland vom SV Motor Falkensee für einen Showkampf heraus. Außerdem präsentierten u. a. das Tanzensemble Regenbogen, die Falkenfighters, die Einradfahrer, verschiedene Tanzgruppen des TSV u. a. ihr Können. Aus dem Leben eines Sportlers erzählte Mattias Zachrisson von den „Handball-Füchsen“ aus Berlin und gab anschließend viele Autogramme. Mit einer Tombola und einer Abschlussparty auf dem
Campusplatz klang der Tag gemeinsam aus. Ein großer Dank gilt den
vielen Partnern und Helfern, die diese Aktion unterstützt haben. Nicht vergessen: Be active!

[alle Bildergalerie anzeigen]