For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
 

Fundsachen/Fundtiere/Fundbüro


    Fahrradversteigerung


Im Fundbüro der Stadt Falkensee werden jährlich ca. 200 gefundene Sachen, wie Fahrräder, Handys, Portemonnaies, Schlüssel, Schmuck, Uhren usw. abgegeben, registriert und verwahrt. Laut Gesetz ist die Stadt verpflichtet, Fundsachen mindestens sechs Monate lang aufzubewahren. Meldet sich der Verlierer innerhalb dieser Frist nicht, so hat der Finder Anspruch auf den gefundenen Gegenstand. Wird dieses Recht durch den Finder nicht wahrgenommen, wird die Stadt selbst Eigentümerin der Sachen.
 

 

Fundsachen werden versteigert

Diese Fundsachen - meistens Fahrräder - werden nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist durch das Fundbüro öffentlich versteigert. Die Einnahmen aus der Versteigerung fließen in den allgemeinen Haushalt der Stadt. Die Versteigerung findet in der Regel zwei Mal im Jahr statt - im Mai und im September. Die Termine werden öffentlich über die Medien bekanntgegeben. Auch im städtischen Veranstaltungskalender wird der Termin veröffentlicht.
 

Schon nachgefragt?

Wer etwas vermisst, kann telefonisch im Fundbüro unter 03322 281141 nachfragen. Per Mail kann unter   angefragt werden. Das Fundbüro selbst befindet sich in den Räumen des Ordnungsamtes im Bürgeramt in der Poststraße 31 (Sprechzeiten im Bürgeramt).

 

Kater entlaufen?

Im Stadtgebiet werden jedoch nicht nur Gegenstände aufgefunden, sondern häufig auch entlaufene oder ausgesetzte Tiere. Auch in diesen Fällen ist das Ordnungsamt zuständig. Besitzer/innen oder auch Interessenten können ebenfalls unter der Telefonnummer 03322 281141 mehr über die aufgefundenen Tiere erfahren. Alle aktuellen Fundtiere sind hier aufgeführt.

 

 

Ordnungsamt der Stadt Falkensee
Bürgeramt
Poststraße 31
14612 Falkensee
Tel.: 03322 281 141
E-Mail:
 
Sprechzeiten
Montag,  Dienstag,  Donnerstag 

von 9 – 18 Uhr

Mittwoch, Freitag von 9 – 13 Uhr