For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
 

Kommunalwahl 2014 - Endgültiges Ergebnis

 

Das endgültige Ergebnis der Kommunalwahl vom 25. Mai 2014 steht fest. Wahlberechtigt waren 34.251 Frauen und Männer. Gewählt haben 16.616 Wählerinnen und Wähler. Die Wahlbeteiligung lag somit bei 48,5 Prozent. Ungültige Stimmzettel gab es 278. Gültige Stimmen in Höhe von 47.881 flossen in die Auszählung ein.

 

Balken20140527_1730

 

 

Sitzverteilung:

Sitze20140527_1730

 

Die Stadtverordnetenversammlung besteht aus folgenden 36 Stadtverordneten:

 

 

Christlich Demokratische Union Deutschlands (10 Sitze)

Richstein, Barbara

Fuhl, Thomas

Wucke, Sigrid (Ersatzperson für Mike Ziesemer)

Pohl, Hans-Peter

Rühl, Lutz

Hardt, Olaf

Zießnitz, Daniela

Paege, Jean

Busch, Doreen

Kiel, Renate

 

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (8 Sitze)
Kissing, Peter

Hey, Petra

Plückhahn, Detlef

Junge, Ingrid

Heinrihar, Franc

Nermerich, Elke

Simon, Michael

Daudert, Sabrina

 

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (6 Sitze)

Nonnemacher, Ursula

Chodzinski, Günter

von Fircks, Anne

Jüdes-Qweitzsch, Johana

Gunkel, Gerd-Henning

Hampel, Solveig

 

DIE LINKE (5 Sitze)

Barz, Frank

Kunz, Norbert

Hinkel, Heidemarie

Petzold, Harald

Thürling, Gerhard

 

Alternative für Deutschland (4 Sitze)

Gersch, Kai

Müller, Guido

van Raemdonck, Rainer

Breinlich, Andreas

 

Freie Demokratische Partei (2 Sitze)

Piur, Sascha

Schmidt, Elfriede

 

Alternatives Bündnis freier Wähler (1 Sitz)
Richter-Kempin, Michael

 

 

Weitere Informationen (im pdf-Format):