For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
 

Übergabe von Sachbüchern zur geschlechtergerechten Erziehung


 

Jungen sind anders, Mädchen auch!

 

„Jungen sind anders, Mädchen auch“, so heißt einer von 50 neuen Buchtiteln, die nunmehr in den Bestand der Stadtbibliothek Falkensee aufgenommen werden. Die Gleichstellungsbeauftragte Manuela Dörnenburg übergab gemeinsam mit Marlies Wutta und Marion Carus der Bibliothekarin Christiane Radon eine große Bücherkiste. In ihr finden sich  Sachbücher zur geschlechtergerechten Erziehung, aber auch eine ganze Menge Literatur für Kinder im Grundschulalter bis zur Pubertät. Dabei sind Geschichten in Erstlesebüchern, bei denen selbstverständlich die Mädchen Fußballspielen oder Bücher mit Liebesgeschichten, die Jungen und Mädchen ansprechen. 

 

„Wir werden die Bücher mit einem Stichwort versehen, so dass wir sie zu Themenkisten zusammenfügen können. Erzieherinnen und Erzieher, aber auch Lehrpersonal können sich jetzt gezielt Fachliteratur bei uns zum Thema geschlechtergerechte Erziehung ausleihen. Sie können aber auch mit ihren Klassen gezielt zu dem Thema Literatur bekommen“, erklärte Christiane Radon. Zunächst aber werden die Bücher aufgenommen und auf einem Tisch vor der Ausleihkasse präsentiert, so dass jeder mal stöbern kann.

 

Die Idee, Literatur zum Thema für die Stadtbibliothek anzuschaffen, entstand im vergangenen Jahr bei den beiden Workshops „Gleichstellung gestalten in Falkensee“, zu denen die Gleichstellungsbeauftragte eingeladen hatte. Die Workshops sowie die Literatur wurden vom Ministerium für Arbeit, Soziales und Frauen finanziert.

 

Bücher Geschlechterlernen Bibliothek übergeben Jan. 2012.jpg