For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Fachbereich Steuern und Gebühren ist ins Musiksaalgebäude gezogen

Falkensee, den 08.03.2017

Die Mitarbeiterinnen des Fachbereiches Steuern, die sich um die Problematik der Grundsteuer, der Gewerbesteuer, der Hundean- und -abmeldung, der Vergnügungssteuer und der steuerlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung kümmern, sind Anfang Oktober letzten Jahres aus dem Nebengebäude C des Rathauses ausgezogen.

 

Das Team um Fachbereichsleiterin Simone Rabenhold ist nunmehr im Musiksaalgebäude (Am Gutspark 4, zwischen Europaschule und Stadthalle) zu finden und hat im Obergeschoss am Ende des Flures folgende Zimmer bezogen:

 

  • Gewerbesteuer
    Raum 215 – Simone Rabenhold, Telefon 03322 281220
  • Grundsteuer und Hundsteuer
    Raum 220 – Silvia Thiel und Uta Trepkau, Telefon 03322 281 -223 bzw. -224
  • Grundsteuer und Vergnügungssteuer
    Raum 221 – Veronika von Wittkowski, Telefon 03322 281222

 

Die allgemeine E-Mail-Adresse des Fachbereiches lautet steuern@falkensee.de. Die Sprechzeiten sind dienstags von 13 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 13 bis 16 Uhr.

 

 

Die An- und Abmeldung von Hunden kann auch im Ordnungsamt erfolgen. Das Ordnungsamt hat seinen Sitz im Bürgeramt der Stadt Falkensee in der Poststraße 31 und ist wie folgt geöffnet: montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr. Die allgemeine E-Mailadresse lautet ordnungsamt@falkensee.de, telefonische Nachfragen sind unter der Rufnummer 03322 281300 möglich.

 

Foto: Der Fachbereich Steuern ist nach erfolgreichen Umzug im Musiksaalgebäude (Am Gutspark 4, zwischen Europaschule und Stadthalle) zu finden