For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Fotoausstellung "Im Schatten von Auschwitz"

25.02.2020 um 08:00 Uhr bis 09.04.2020


 

Wanderausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung und des Fotografen Mark Mühlhaus

 

Nicht nur in Auschwitz, sondern auch an heute eher unbekannten Orten wie Chelmno, Belzec, oder Treblinka wurden in der NS-Zeit zu Zehntausenden und Hunderttausenden Menschen umgebracht, vor allem Juden, aber auch Sinti und Roma, politische Gegner, Kriegsgefangene, zu "Untermenschen" herabgestufte Einheimische, psychisch Kranke und andere Patienten sowie "Arbeitsunfähige". Der Fotograf Mark Mühlhaus beschäftigt sich seit mehr als zwanzig Jahren mit den unterschiedlichen Formen der Erinnerung an diese Verbrechen, insbesondere den Holocaust. Seine Fotos geben einen Eindruck, wie es an den Tatorten von damals heute aussieht, einschließlich der heutigen Formen des Gedenkens und Erinnerns.

 

Foyergalerie der VHS Regionalstelle Falkensee, Poststraße 15, 1. OG

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr, Eintritt frei

 
 

Veranstaltungsort

Volkshochschule Havelland

Poststr. 15
14612 Falkensee

Telefon (03321) 403 6712 - Anmeldung
Telefon (03321) 403 6718 - Leitung: Dr. Frank Dittmer
Telefax (03321) 403 6719

E-Mail E-Mail:
www.vhs-havelland.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]