For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

„Abschied nehmen“ - Seminar über Sterben, Tod und Trauer in der VHS

27.01.2018 um 10:00 Uhr

Am Samstag, 27. Januar 2018, findet in der Falkenseer Lehrstätte der Volkshochschule Havelland (VHS) ein neues Seminar zum Umgang mit Sterben, Tod und Trauer statt. Die Berliner Sterbe- und Trauerbegleiterin Bettina Fleischer will darin die Angst vor dem Tabu-Thema verringern, indem sie offen über die vielen Fragen redet, die es aufwirft. Dabei geht es um die elementaren Bedürfnisse und Wünsche sterbender Menschen ebenso wie um die Schwierigkeiten für Angehörige. Mehr Verständnis für die Reaktion Sterbender soll durch die Erläuterung der Sterbephasen vermittelt werden. Außerdem werden Formen der Begleitung sowie Unterstützungsmöglichkeiten für Betroffene und Angehörige vorgestellt. Wie gelingt es, Abschied zu nehmen und mit der Trauer umzugehen? Hierzu gibt das Seminar Lösungsansätze und einen Raum zum respektvollen Austausch.


Das Seminar findet am Samstag, 27. Januar 2018, von 10 bis 17 Uhr, in der Falkenseer Lehrstätte der VHS Havelland in der Poststraße 15 statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 19,60 Euro (ermäßigt 14,32 Euro). Anmeldungen sind bis zum 18. Januar 2018 telefonisch unter der Rufnummer 03321 4036718 oder per E-Mail an möglich.

 
 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Volkshochschule Havelland

Poststr. 15
14612 Falkensee

Telefon (03321) 403 6712 - Anmeldung
Telefon (03321) 403 6718 - Leitung: Dr. Frank Dittmer
Telefax (03321) 403 6719

E-Mail E-Mail:
www.vhs-havelland.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]