Falkenseer Poesiesommer | „Das Beste für die Stadt“ - Literarischer Spaziergang durch das Stadtzentrum von Falkensee mit den Vorlesern Hans Heinrich Hardt und Uwe Pfauder

09. 09. 2022 um 19:00—20:30 Uhr

Die Vorleser Hans Heinrich Hardt und Uwe Pfauder lesen an drei verschiedenen Orten in der Innenstadt inspirierende Texte und Gedichte - quasi das Beste für die Stadt. Der Spaziergang endet im Garten der Galerie Schneeweiß. Hier besteht die Möglichkeit Gehörtes auf Porzellan zu verewigen. Der Stadtspaziergang ist Teil des vom Zentrumsmanagement organisierten Falkenseer Poesiesommers mit Lesungen, literarischen Stadtführungen, Schreibwerkstätten und einem Poetry Jam an verschiedenen Orten in der Innenstadt. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Angaben zur Barrierefreiheit

Eigene Assistenzen (z. B. Gebärdensprachdolmetschende) dürfen zur Veranstaltung mitgebracht werden. Die für die Assistenzen anfallenden Kosten können erstattet werden. Bitte melden Sie Assistenzbedarf bis zum 5. September 2022 per E-Mail an oder telefonisch unter der Nummer 03322 281 119 an.

 

 

 

 

Flyer Poesiesommer

 

Veranstaltungsort

Start: Brunnenplatz am Gutspark

Bahnhofstraße/Ecke Seegefelder Straße

 

Veranstalter

Stadt Falkensee

 

Weiterführende Links

Falkenseer Poesiesommer
 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]
 
See bei schönem Wetter