For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
 

Fahrservice Falkensee

     Fahrservice

 

Eine Tour zum Arzt ein paar Straßen weiter, die Fahrt zur Veranstaltung ins Kulturhaus – für viele Falkenseerinnen und Falkenseer sind schon kurze Strecken in der Stadt ein Problem. Für individuelle Touren dieser Art gibt es seit dem 1. Juli 2010 den Falkenseer Fahrservice. Das gemeinsame Projekt des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) und der Gemeinnützigen Gebäudewirtschaft Falkensee (gegefa) ermöglicht es nicht ganz so mobilen Einwohnern kurze Strecken unkompliziert zurückzulegen.

 

Wer solch einen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, meldet sich unter der Rufnummer 03322 284415 beim Organisationsbüro zu den folgenden Sprechzeiten dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 14 Uhr an. Marion Carus, die die Anrufe entgegennimmt und koordiniert, weiß aus Erfahrung, wie wichtig es ist, so früh wie möglich anzurufen. Neben den üblichen Arztbesuchen oder dem Besuch bei der Physiotherapie, übernimmt der Fahrdienst auch die Beförderung zum Friseur, zu einem Konzert oder einer anderen Veranstaltung. Mit rund 300 angemeldeten Fahrgästen und beispielsweise insgesamt 2875 Hin- und Rückfahrten im Jahr 2012 ist das Projekt schon jetzt gut angenommen. Das Alter der Fahrgäste, so Marion Carus, liegt schwerpunktmäßig zwischen 73 und 93 Jahre.