Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Breitbandausbau in Falkensee


Eine leistungsfähige Breitbandinfrastruktur ist die Grundlage für weitere Ideen, Projekte und Realisierungen im Rahmen der Digitalisierung. Nur mit einer entsprechenden Bandbreite können die Herausforderungen von Homeoffice und E-Learning gemeistert und zum Beispiel IPTV, Streaming, Online Gaming und Smart Home Dienste genutzt werden.

 

Der durch den Bund und das Land geförderte Breitbandausbau im Landkreis Havelland wird im Projektgebiet, dem Falkensee zugeordnet ist, durch den beauftragten Konzessionsnehmer Deutsche Telekom GmbH umgesetzt. Als unterversorgt gelten hier Anschlüsse mit einer Downloadrate kleiner gleich 30 Mbit/s. Weitere Informationen erhalten Interessierte auf der Webseite des Landkreises Havelland.

 

Außerdem sind derzeit die Firmen Open Infra und DNS:Net im Stadtgebiet unterwegs, um Kunden für den Ausbau mit FTTH („fibre to the home“ = Glasfaserausbau bis ins Haus) zu gewinnen. Weitere Informationen dazu folgen.

 

 

 

icon

  Stadt Falkensee

  Fachbereich Wirtschaftsförderung

  Babett Ullrich

  Standort Rathaus

  Falkenhagener Straße 43/49

  14612 Falkensee

  Telefon: 03322 281350

  E-Mail:  

 
See bei schönem Wetter