For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
 

14. Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse am 21. September 2017 in der Stadthalle - Viele Schüler, Berufseinsteiger und Unternehmen nutzten die Chance


Praktikumsmesse 2017


 

Über 1.300 neugierige Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klassen aus Falkensee und umliegenden Städten, wie Nauen, Brieselang oder Dallgow, sowie viele kurzentschlossene Interessierte besuchten am Donnerstag, 21. September 2017 die 14. Praktikums- und Ausbildungsmesse in der Stadthalle Falkensee um sich über Berufseinstiegsmöglichkeiten zu informieren. Ihnen präsentierten sich insgesamt 77 Betriebe – vom Zahnarzt über das Handwerk bis zur Bundeswehr war eine Bandbreite an Berufsgruppen mit vielfältigen Ausbildungs- und Studienangeboten vertreten. Auch Praktikumsplätze und Ferienjobs wurden angeboten.


Traditionell eröffnete Bürgermeister Heiko Müller die Messe am Morgen. Ihn erfreute vor allem, dass das Ausstellerangebot stetig wächst. So waren aus dem medizinischen Bereich mehr Unternehmen vertreten als in den Vorjahren. Zudem erwartete die Besucher ein noch breiteres Studienangebot. „Die Schülerinnen und Schüler können auf der Messe viele unterschiedliche Berufe kennenlernen und sich erst einmal einen Überblick verschaffen. Für die Betriebe ist die Messe ein wichtiges Instrument frühzeitig qualifizierten Nachwuchs für sich zu gewinnen“, erklärte Heiko Müller. Tatsächlich bot die Messe für viele Schülerinnen und Schüler eine erste Möglichkeit, sich über die unterschiedlichen Berufsbilder zu informieren und zu filtern, welcher Beruf und welche Ausbildungsform die individuell richtige ist. Auch die Unternehmen nutzten die Chance, den Nachwuchs für sich zu begeistern. An ihren Ständen boten sie Infomaterialien und Mitmachaktionen an, um in die Berufe zu schnuppern. Viele Unternehmen hatten ihre Auszubildenden mitgebracht, die von ihren Erfahrungen berichteten. Die IHK ermöglichte den Jugendlichen sich kostenlos stylen zu lassen und anschließend professionelle Bewerbungsfotos zu erstellen. Außerdem gestaltete sie ein buntes Rahmenprogramm, bei dem Schüler, Auszubildende und Ausbildungsbetriebe zu Wort kamen.

 

Auch Organisatorin Babett Ullrich von der Stadt Falkensee zeigte sich sehr zufrieden mit der diesjährigen Messe. Sie begrüßte das große Interesse der Schulen und auch einzelner Schüler, die eigenständig die Initiative ergriffen hatten, sich zu informieren.


Save the Date! Am Donnerstag, 20. September 2018 sind interessierte Schülerinnen, Schüler und Betriebe wieder herzlich eingeladen, an der nächsten Ausbildungsmesse in der Falkenseer Stadthalle teilzunehmen.

 

 

Kontakt:

Babett Ullrich

Fachbereichsleiterin Wirtschaftsförderung
Dienststelle Rathaus (1. Etage, Zimmer 40)
Falkenhagener Straße 43/49, 14612 Falkensee
Telefon: 03322 281350
Fax: 03322 281101
E-Mail: