For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

 

Stadtplan

 

 

Brandenburg vernetzt
 

FAQ - Häufig gestellte Fragen


Nachfolgend finden Sie nach Themenschwerpunkten eine Zusammenstellung der häufig an uns gerichteten Fragen. Wir hoffen Ihnen damit unkompliziert zu helfen.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch persönlich von Montag bis Freitag im Bürgeramt der Stadt Falkensee in der Poststraße 31 von 9 - 18 Uhr zur Verfügung. Telefonisch erreichen Sie uns über das Bürgertelefon 03322-281 115 oder per E-Mail unter .


Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Nutzung unserer FAQ’s.

 

   
Information / Wo kann ich meine Lohnsteuerkarte beantragen?
Stadtinformation Wo nehme ich eine Änderung meiner Lohnsteuerkarte vor?
  Wie erfahre ich meine Steueridentifikationsnummer?
  Von welcher Stelle erfahre ich meine Sozialversicherungsnummer?
  Wo kann ich Elterngeld beantragen?
  Wo beantrage ich Kindergeld?
  Wo beantrage ich Unterhalt bzw. einen Unterhaltsvorschuss?
  Wer berät bei Problemen in der Familie mit meinem Kind?
  Wo stelle ich einen Antrag auf Frühförderung?
  Wer hilft mir bei der Regelung des Sorgerechts?
  Wann ist eine Schiedsfrau/ -mann einzuschalten und welche/r Schiedsfrau/ -mann ist in meinem Wohnbereich zuständig?
  Wo bekomme ich Antragsformulare in Bezug auf den Rundfunkbeitrag (ehemals GEZ)?
  Wo erhalte ich eine Parkkarte für Schwerbehinderte (Ausnahmegenehmigung zur Bewilligung von Parkerleichterungen)?
  Wo beantrage ich einen Schwerbehindertenausweis?
  Wann werden die Mülltonnen geleert?
  Ich möchte Sperrmüll entsorgen, was kann ich tun?
  Wo erhalte ich Wertstoff-Säcke (grüner Punkt bzw. gelbe Säcke)?
   
Wohnsitz Ausweis Dokumente Was wird benötigt, um einen Personalausweis/ Reisepass zu beantragen?
  Was kosten Personalausweis, Reisepass und Co.?
  Wie sind die Bearbeitungszeiten für Personalausweis und Reisepass?
  Kann ich für jemand anderen den Personalausweis bzw. Reisepass abholen?
  Muss ich mein Kind bei der Beantragung mitbringen?
  Kann mein Kind den Ausweis allein abholen?
  Wie lange sind Personaldokumente gültig?
  Für welches Land brauche ich einen Reisepass?
  Was kostet eine Meldeauskunft bzw. Meldebescheinigung?
  Muss ich für eine Meldebescheinigung persönlich erscheinen?
  Wie hoch sind die Kosten von Beglaubigungen?
  Kann ich meine Geburtsurkunde beglaubigen lassen und was kostet das?
  Wer beglaubigt Urkunden für das Ausland?
  Kann ich mein Zeugnis beglaubigen lassen und was kostet das?
  Wo beantrage ich mein Führungszeugnis?
  Was benötige ich für die Beantragung eines Führungszeugnisses?
  Was kostet ein Führungszeugnis?
  Welche Unterlagen benötige ich bei einer Anmeldung in Falkensee?
  Welche Unterlagen benötige ich bei der Ummeldung innerhalb von Falkensee?
  Kann ich meine Familienmitglieder mit Anmelden?
  Wann und wo muss ich mich abmelden?
  Wann kann ich eine Auskunftssperre beantragen und welche Unterlagen werden dafür benötigt?
  Wie erfahre ich meine Steueridentifikationsnummer?
   
Gewerbe Was wird benötigt, um ein Gewerbe anzumelden?
  Wie hoch sind die Kosten?
  Wo erhalte ich die Anträge für eine Gewerbean- / - um oder - abmeldung?
  Ab wann muss ich mein Gewerbe anmelden/ ummelden oder abmelden?
  Was muss ich tun, wenn ich mein Gewerbe z. B. von Berlin nach Falkensee verlege?
  Was muss ich tun, wenn ich mein Gewerbe innerhalb von Falkensee verlege?
  Was muss ich tun, wenn ich mein Gewerbe erweitern möchte?
  Was muss ich tun, wenn ich meinen Betrieb übergeben möchte?
  Was muss ich tun, wenn ich zu meinem Hauptsitz eine zusätzliche Betriebsstätte eröffnen möchte?
   
Wohnen Wer kann Wohngeld beantragen?
  Wer kann kein Wohngeld beantragen?
  Gibt es einen Mietspiegel in Falkensee?
  Vermietet die Stadt Falkensee auch Wohnungen?
 

Was muss ich tun, um eine Sozialwohnung/geförderten Wohnraum beziehen zu können?

 


Welche Kredite können bei der Wohngeldberechnung für Eigentümer berücksichtigt werden?

   
Schuldnerberatung Wo erhalte ich Unterstützung und Hilfe bzgl. meiner Schulden?
   

 

Wo kann ich meine Lohnsteuerkarte beantragen?

Eine Lohnsteuerkarte beantragen Sie beim Finanzamt.
Zuständig für Falkensee ist:

Finanzamt Nauen.
Ketziner Straße 3, 14641 Nauen
Tel. 03321/ 412-0

zurück

Wo nehme ich eine Änderung meiner Lohnsteuerkarte vor?

Wenden Sie sich bitte an das Finanzamt. Zuständig für Falkensee ist:

Finanzamt Nauen
Ketziner Straße 3, 14641 Nauen

Tel. 03321/ 412-0

zurück

Wie erfahre ich meine Steueridentifikationsnummer?

Mündliche oder schriftliche Anfragen richten Sie bitte an:

Bürgeramt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 281-150


oder

Finanzamt Nauen
Ketziner Straße 3, 14641 Nauen
Tel. 03321/ 412-0

zurück

Von welcher Stelle erfahre ich meine Sozialversicherungsnummer?

Wenden Sie sich bitte an die

Deutsche Rentenversicherung
Ruhrstraße 2, 10704 Berlin
Tel. 0800/ 10 00 48 00

zurück

Wo kann ich Elterngeld beantragen?

Wenden Sie sich bitte an das Jugendamt des Landkreises Havelland

Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland
Dallgower Straße 9, 14612 Falkensee

Tel. 03321/ 403-6801

Landkreis Havelland
Goethestraße 59-60, 14641 Nauen
Tel. 03321/ 403-0

zurück

Wo beantrage ich Kindergeld?

Wenn Sie im öffentlichen Dienst arbeiten, bei Ihrem Arbeitgeber.

Ansonsten bei der Familienkasse des für Sie zuständigen Arbeitsamtes. Für das Havelland ist die Familienkasse Neuruppin zuständig.

Familienkasse Neuruppin
Trenckmannstraße 15, 16816 Neuruppin
Tel. 01801/ 546337

zurück

Wo beantrage ich Unterhalt bzw. einen Unterhaltsvorschuss?

Unterhalt bzw. Unterhaltsvorschuss können Sie beim Jugendamt des Landkreises Havelland beantragen

Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland
Dallgower Straße 9, 14612 Falkensee
Tel.: 03321/ 403-6801

oder
Landkreis Havelland
Goethestraße 59-60, 14641 Nauen
Tel. 03321/ 4030

zurück

Wer berät bei Problemen in der Familie mit meinem Kind?

Sie können sich u.a. an folgende Stellen wenden:

ASB Eltern-Kind Treff
Habichtstraße 7, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 289940

Mehrgenerationenhaus des ASB
Ruppiner Straße 15, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 284425

Familienakademie des ASB
Ruppiner Straße 15, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 284438


Weitere Informationen finden Sie auch in der Familienbroschüre.

zurück

Wo stelle ich einen Antrag auf Frühförderung?

Wenden Sie sich bitte an die

Heilpädagogische Frühförderstelle
Falkenhagener Straße 95-97, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 425571

zurück

Wer hilft mir bei der Regelung des Sorgerechts?

Wenden Sie sich bitte an das Jugendamt des Landkreises Havelland

Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland
Dallgower Straße 9, 14612 Falkensee
Tel.: 03321/ 403-6801

Landkreis Havelland
Goethestraße 59-60, 14641 Nauen
Tel. 03321/ 403-0

zurück

Wann ist eine Schiedsfrau/ -mann einzuschalten und welche/r Schiedsfrau/ -mann ist in meinem Wohnbereich zuständig?

Das Schiedsamt ist in Deutschland eine ehrenamtlich ausgeübte Tätigkeit zur Schlichtung eines Streites in weniger wichtigen strafrechtlichen und nachbarschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Das Amt ist ein auf Zeit ausgeübtes Ehrenamt mit der Aufgabe, zwischen den streitenden Parteien zu schlichten.

Bezirk I        (Falkenhain/Waldheim)
Herr Oeffner , Falkensee, Bahnhofstraße 49, Tel.: 03322/ 2313949
Bezirk II        (Finkenkrug)
Fr. Kaup, Falkensee, Bussardstraße 6, Tel.: 03322/ 230736
Bezirk III        (Falkenhagen/Falkenhöh)
Hr. Wegner, Falkensee, Clara-Zetkin-Straße 91 e, Tel.: 03322/ 3683


Ansprechpartner für die Schiedsstellen ist der Fachbereich 101 (Recht/Immobilien) der Stadtverwaltung Falkensee unter Tel.: 03322/ 281-132.

zurück

Wo bekomme ich Antragsformulare in Bezug auf den Rundfunkbeitrag (ehemals GEZ)?

Wenden Sie sich an die Information im Bürgeramt Falkensee, Poststr. 31 in Falkensee, oder informieren Sie sich über das Internet (www.rundfunkbeitrag.de).

ARD ZDF Deutschlandradio
Beitragsservice RBB
Masurenallee 8-14, 14057 Berlin
Tel. 030/ 979 93 16 0
Fax 030/ 979 93 43 30 9

zurück

Wo erhalte ich eine Parkkarte für Schwerbehinderte (Ausnahmegenehmigung zur Bewilligung von Parkerleichterungen)?

Eine entsprechende Parkkarte ist bei der örtlich zuständigen Straßenverkehrsbehörde zu beantragen.

Landkreis Havelland
Ordnungs- und Verkehrsamt
Straßenverkehrsbehörde
Goethestraße 59-60
14641 Nauen

Den Antrag und Informationen dazu erhalten Sie im

Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland
Dallgower Straße 9, 14612 Falkensee
Tel.: 03321/ 403-6801

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 281-115

zurück

Wo beantrage ich einen Schwerbehindertenausweis?

Sie können einen Antrag beim Amt für Soziales und Versorgung in Potsdam stellen. Dieses Amt hilft Ihnen auch beim Ausfüllen des Antrages, kann Ihnen Fragen beantworten und entscheidet über den Antrag.

Amt für Soziales und Versorgung
Zeppelinstraße 48, 14471 Potsdam

Den entsprechenden Antrag erhalten Sie im

Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland
Dallgower Straße 9, 14612 Falkensee
Tel.: 03321/ 403-6801

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 281-115

zurück

Wann werden die Mülltonnen geleert?

Die Termine für die Abholung der Mülltonnen stehen im Abfallkalender, der im Bürgeramt der Stadt Falkensee an der Information erhältlich ist oder im Internet unter www.haw-mbh.de.

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 281-115

zurück

Ich möchte Sperrmüll entsorgen, was kann ich tun?

Wenden Sie sich bitte an den örtlichen Entsorger. Dies ist für Falkensee die HAW mbH (Havelländische Abfallwirtschaft).

Sofern Sie selbst Sperrmüll abgeben wollen, können Sie das auch in der Annahmestelle der HAW mbH in Falkensee tun. Die Annahmestelle an der Nauener Straße 111 in Falkensee kann vom Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 13 Uhr genutzt werden.

Soll der Sperrmüll abgeholt werden, kann eine Abholung angemeldet werden unter der Tel. 03321/ 74620 (Service-Hotline der HAW mbH).

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, eine sogenannte Sperrmüllkarte auszufüllen und an den Entsorger zu schicken. Eine Sperrmüllkarte finden Sie im Abfallkalender (erhältlich im Bürgeramt der Stadt Falkensee oder online unter www.haw-mbh.de).

zurück

 

Wo erhalte ich Wertstoff-Säcke (grüner Punkt bzw. gelbe Säcke)?

Dallgower Straße 9 Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland (2. Etage)
Dallgower Straße 9 Postagentur Skribo Birgi
Falkenhagener Straße 91 Bäckerei Schnapp
Falkenstraße 1 Blumenladen Dufte Blume Falkensee
Finkenkruger Straße 2 Presseshop
Freimuthstraße 40 Presseshop
Nauener Straße 96 Fleischerei Gädecke
Nauener Straße 97 Wertstoffhof Falkensee
Poststraße 32 MBS-Sparkasse
Poststraße 31 Bürgeramt der Stadt Falkensee
Spandauer Straße 160 a Presseshop
Spandauer Straße 202 Bäckerei Giede
Wachtelfeld 7-10 MBS-Sparkasse
Wachtelfeld 7-9 Postagentur/ EDEKA

zurück

Was wird benötigt, um einen Personalausweis/ Reisepass zu beantragen?

Um einen Personalausweis oder Reisepass zu beantragen müssen Sie persönlich erscheinen, ein biometrisches Passbild und der bisherige Personalausweis bzw. Reisepass ist mitzubringen.

Falls die Geburtsurkunde noch nicht vorlag, ist diese auch mitzubringen.

Jugendliche sind beim Personalausweis mit Vollendung des 16, beim Reisepass mit Vollendung des 18. Lebensjahres allein antragsberechtigt.

Sofern sie jünger sind, muss mindestens ein Sorgeberechtigter bei der Antragstellung dabei sein und eine schriftliche Zustimmung des anderen Sorgeberechtigten bzw. ein Nachweis für das alleinige Sorgerecht vorliegen.

zurück

Was kosten Personalausweis, Reisepass und Co.?

Folgende Gebühren sind zu entrichten:

Personalausweis (über 24 Jahre)              28,80 Euro
Personalausweis (bis 24 Jahre)              22,80 Euro
Vorläufiger Personalausweis              10,00 Euro
Reisepass (über 24 Jahre)              59,00 Euro
Reisepass (bis 24 Jahre)              37,50 Euro
Vorläufiger Reisepass              26,00 Euro
Reisepass mit 48 Seiten (über 24 Jahre)              81,00 Euro
Reisepass mit 48 Seiten (bis 24 Jahre)              59,50 Euro
Express-Reisepass (über 24 Jahre)              91,00 Euro
Express-Reisepass (bis 24 Jahre)              69,50 Euro
Express-Reisepass mit 48 Seiten (über 24 Jahre)              113,00 Euro
Express-Reisepass mit 48 Seiten (bis 24 Jahre)              91,50 Euro
Kinderreisepass              13,00 Euro

zurück

Wie sind die Bearbeitungszeiten für Personalausweis und Reisepass?

In der Regel liegt der Personalausweis bzw. Reisepass nach drei bis vier Wochen im Bürgeramt der Stadt Falkensee (Poststraße 31) zur Abholung bereit. Ein beantragter Kinderreisepass oder vorläufige Dokumente können nach ca. einer Woche abgeholt werden. Ob Ihre beantragten Dokumente abgeholt werden können, können Sie vorab gerne telefonisch erfragen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Meldebehörde oder die Information der Stadt Falkensee.

Meldebehörde der Stadt Falkensee
Tel.: 03322/281-150

Information der Stadt Falkensee
Tel.: 03322/281-115

zurück

Kann ich für jemand anderen den Personalausweis bzw. Reisepass abholen?

Den Personalausweis kann man nur mit einer speziellen Vollmacht abholen. Diese Vollmacht erhält man bei Beantragung bzw. auf der Homepage der Stadt Falkensee. Diese Vollmacht muss vollständig ausgefüllt sein und der alte Personalausweis muss mitgebracht werden.

Auch für die Abholung eines Reisepasses ist eine Vollmacht notwendig. Diese kann formlos sein. Bitte bringen Sie den alten Reisepass mit, damit dieser einbehalten oder entwertet wieder an Sie zurückgegeben werden kann.

zurück

Muss ich mein Kind bei der Beantragung mitbringen?

Ja, das persönliche Erscheinen des Kindes ist erforderlich.

zurück

Kann mein Kind den Ausweis allein abholen?

Ab dem 16. Lebensjahr kann ein Kind den Personalausweis allein abholen, davor nur mit bzw. von einem Sorgeberechtigten.

zurück

Wie lange sind Personaldokumente gültig?

 

Personalausweis (über 24 Jahre)              10 Jahre
Personalausweis
(bis 24 Jahre)
             6 Jahre
Vorläufiger Personalausweis              3 Monate (maximal)
Reisepass
(über 24 Jahre)
             10 Jahre
Reisepass
(bis 24 Jahre)
             6 Jahre
Vorläufiger Reisepass              1 Jahr
Kinderreisepass              6 Jahre
(Aktualisierung bzw. einmalige Verlängerung ist möglich, jedoch ist der Kinderreisepass höchstens bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres gültig)

zurück

Für welches Land brauche ich einen Reisepass?

Auskünfte, für welche Länder entsprechende Personaldokumente erforderlich sind, erhalten sie beim Auswärtigen Amt.

www.auswaertiges-amt.de
Tel.: 030/ 18172000.

zurück

Was kostet eine Meldeauskunft bzw. Meldebescheinigung?

 

Einfache Meldeauskunft              8,00 Euro
Erweiterte Meldeauskunft              12,00 Euro
Archivauskunft
(Auskunft mit größerem Verwaltungsaufwand)
             13,00 Euro bis 20,00 Euro
Meldeauskunft für Körperschaften des öffentlichen Rechts              gebührenfrei
Meldebescheinigung
(Auskunft über die eigene Person)
             5,00 Euro
Meldebescheinigung für soziale Zwecke
(Kindergeld, Erziehungsgeld, Elterngeld)
             gebührenfrei

zurück

Muss ich für eine Meldebescheinigung persönlich erscheinen?

Nein, dies ist auch mit einer Vollmacht möglich.

zurück

Wie hoch sind die Kosten von Beglaubigungen?

Unterschriften und Handzeichen              3,00 Euro
Urkunden, Abschriften und Ablichtungen              2,00 Euro (je Seite)

zurück

Kann ich meine Geburtsurkunde beglaubigen lassen und was kostet das?

Die Geburtsurkunde kann nur im Standesamt des jeweiligen Geburtsortes beglaubigt werden.

Es sei denn, die Beglaubigung wird nur für Rentenzwecke benötigt, dann kann dies auch im Bürgeramt der Stadt Falkensee erledigt werden, es ist dann gebührenfrei (das ist jedoch keine Beglaubigung an sich, sondern nur eine Bestätigung, dass das Original vorgelegen hat und wird auch nur mit einem Stadtstempel bestätigt, nicht mit einem Siegel!) Die Gebühr beträgt je Seite 2,00 Euro.

zurück

Wer beglaubigt Urkunden für das Ausland?

Wenden Sie sich bitte an das

Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland
Dallgower Straße 9, 14612 Falkensee
Tel.: 03321/ 4036801

zurück

Kann ich mein Zeugnis beglaubigen lassen und was kostet das?

Ja, im Bürgeramt der Stadt Falkensee. Die Gebühr dafür beträgt 2,00 Euro. Für Rentenzwecke und Behörden ist es jedoch gebührenfrei.

zurück

Wo beantrage ich mein Führungszeugnis?

Ein Führungszeugnis können Sie im Bürgeramt der Stadt Falkensee beantragen.

Bürgeramt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/281-115

zurück

Was benötige ich für die Beantragung eines Führungszeugnisses?

Wenn Sie ein Führungszeugnis beantragen, dann müssen Sie persönlich Erscheinen. Sie können sich nicht vertreten lassen. Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass mit. Für die Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses benötigen Sie zusätzlich eine schriftliche Aufforderung der Person oder Stelle, die das erweiterte Führungszeugnis verlangt.
 

zurück

Was kostet ein Führungszeugnis?

Führungszeugnis (einfach und erweitert)              13,00 Euro
Europäisches Führungszeugnis              17,00 Euro
Auf Antrag bei Mittellosigkeit und besonderem Verwendungszweck              gebührenfrei

zurück

Welche Unterlagen benötige ich bei einer Anmeldung in Falkensee?

Den Personalausweis und falls vorhanden den Reisepass. Einen Mietvertrag oder ggf. Kaufvertrag / ggf. Bauvertrag, dies ist jedoch noch nicht zwingend notwendig, da es noch keine Gesetzesgrundlage für diese Forderung gibt. Oder eine Vollmacht von demjenigen, zu dem man ziehen möchte.

zurück

Welche Unterlagen benötige ich bei der Ummeldung innerhalb von Falkensee?

Den Personalausweis und einen Mietvertrag oder ggf. Kaufvertrag / ggf. Bauvertrag, dies ist jedoch noch nicht zwingend notwendig, da es noch keine Gesetzesgrundlage für diese Forderung gibt. Oder eine Vollmacht von demjenigen zu dem man ziehen möchte.
 

zurück

Kann ich meine Familienmitglieder mit Anmelden?

Ehepaare können ihre Partner gegen Vorlage des Personalausweises und eheähnliche Gemeinschaften gegen Vorlage einer Vollmacht mit anmelden. Für die Kinder wird auch eine Zustimmungserklärung vom Sorgeberechtigten, der bei der Anmeldung nicht persönlich mit dabei ist, benötigt. Bei einem alleinigen Sorgerecht, muss der Sorgerechtsnachweis vorliegen.

zurück

Wann und wo muss ich mich abmelden?

Wenden Sie sich an das

Bürgeramt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 281-150

zurück

Wann kann ich eine Auskunftssperre beantragen und welche Unterlagen werden dafür benötigt?

Auskunftssperren können Sie unter den folgenden Voraussetzungen beantragen. Damit sie eingerichtet werden können, benötigen wir die folgenden Unterlagen. Sprechen Sie hierzu bitte persönlich in der Meldebehörde vor oder wenden Sie sich schriftlich an das Bürgeramt der Stadt Falkensee.

  1. Bei Gefahr für Leben und Gesundheit
    • Bei verdeckter Polizeiarbeit wird eine schriftliche Bestätigung vom Arbeitgeber benötigt
    • In anderen Fällen, z.B. „Stalking“, muss dies vom Betroffenen bei der Meldebehörde glaubhaft gemacht werden
  2. Bei einem Adoptionspflegeverhältnis
    • Es muss ein Inkognito- Adoptionspflegeverhältnis oder ein Inkognito- Pflegeverhältnis vorliegen
  3. Im Zusammenhang mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung
    • Dafür muss nur der Antrag gestellt werden
  4. Personenstandsrechtliche Sperrvermerke
    • Es muss ein Adoptionsbeschluss oder ein Beschluss vom Familiengericht über die Änderung des Vornamens oder des Geschlechtes vorliegen

Bürgeramt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 281-150

zurück

Was wird benötigt, um ein Gewerbe anzumelden?

  1. Persönliche Anmeldung:
    • Personalausweis oder Reisepass mit Einwohnermeldebestätigung oder Aufenthaltsgenehmigung bei Ausländern, außer EU-/EWR-Ausländer.
  2. Vertretung:
    • Vollmacht mit Personalausweis/Reisepass mit Einwohnermeldebestätigung des Bevollmächtigten
  3. Juristischen Personen:
    • Kopie des aktuellen Registerauszuges und/oder
    • Kopie des Gesellschafterbeschlusses und Anmeldung beim Amtsgericht
    • Kopie des notariell beurkundeten Gründungsvertrages
    • Vollmacht der Gründer zur Anmeldung des Gewerbebeginns, sofern Gewerbeanzeige vor Eintragung in das Handelsregister erfolgt

zurück

Wie hoch sind die Kosten?

Gewerbeanmeldung               
  • Natürliche Person
             26,00 Euro
  • juristische Person mit einem gesetzlichen Vertreter
             31,00 Euro
  • für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter
             13,00 Euro
  • beim Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter um
             8,00 Euro
Gewerbeummeldung              20,00 Euro
  • bei Erweiterung auf Ausschank alkoholischer Getränke erhöht sich die Gebühr für jede natürliche Person und jeden gesetzlichen Vertreter um
             8,00 Euro
Gewerbeabmeldung              gebührenfrei

zurück

Wo erhalte ich die Anträge für eine Gewerbean- / - um oder - abmeldung?

Im Bürgeramt der Stadt Falkensee erhalten Sie entsprechende Anträge.

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee

oder

im Internet www.falkensee.de (Rathaus>Formulare).

zurück

Ab wann muss ich mein Gewerbe anmelden/ ummelden oder abmelden?

Eine Anzeige hat zeitgleich zu erfolgen, d.h. einen Monat vor oder nach Beginn der Anzeigepflicht.

Ausnahme:
Anzeige des Verabreichens von Speisen und/oder Getränke hat vier Wochen vor Beginn zu erfolgen.

zurück

Was muss ich tun, wenn ich mein Gewerbe z. B. von Berlin nach Falkensee verlege?

Sie benötigen die Gewerbeabmeldung von Berlin und beantragen eine Gewerbeanmeldung in Falkensee.

zurück

Was muss ich tun, wenn ich mein Gewerbe innerhalb von Falkensee verlege?

Sie müssen eine Gewerbeummeldung beantragen.

zurück

Was muss ich tun, wenn ich mein Gewerbe erweitern möchte?

Sie müssen eine Gewerbeummeldung beantragen.

zurück

Was muss ich tun, wenn ich meinen Betrieb übergeben möchte?

Bitte wenden Sie sich direkt an den Fachbereich Gewerbe.

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Fachbereich Gewerbe
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/281-194

zurück

Was muss ich tun, wenn ich zu meinem Hauptsitz eine zusätzliche Betriebsstätte eröffnen möchte?

Bitte wenden Sie sich direkt an den Fachbereich Gewerbe.

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Fachbereich Gewerbe
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/281-194

zurück

Wer kann Wohngeld beantragen?

Wohngeld können Mieter von Wohnungen und Eigentümer von eigengenutztem Wohnraum beantragen. Die Wohngeldbehörde prüft dann den Anspruch.

Wenden Sie sich bitte an das

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Wohngeldbehörde
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/281-234

zurück

Wer kann kein Wohngeld beantragen?

Bürger, die folgende Leistungen erhalten oder beantragt haben:
Arbeitslosengeld II (ALG II),
Sozialgeld (SGB II),
Übergangs-/Verletztengeld,
Grundsicherung im Alter,
Hilfe zum Lebensunterhalt (SGB XII)

BAföG bzw. BAB Empfänger können unter speziellen Voraussetzungen einen Wohngeldanspruch haben.

Sie können jederzeit einen eventuellen Wohngeldanspruch prüfen lassen!

Wenden Sie sich bitte an das

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Wohngeldbehörde
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/281-234

zurück

Gibt es einen Mietspiegel in Falkensee?

Falkensee hat keinen Mietspiegel.

Ansprechpartner für Vermieter:
Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein
Kochstraße 11, 14612 Falkensee
Frau Gauert unter Tel.: 03322/ 3734

Ansprechpartner für Mieter:
Mieterbund Falkensee
Bahnhofstraße 66, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/ 206771

zurück

Vermietet die Stadt Falkensee auch Wohnungen?

Die Stadt Falkensee vermietet selbst keine Wohnungen, sie hat lediglich das Benennungsrecht für den geförderten Wohnraum (Sozialwohnungen) und kann diesbezüglich Wohnraum vermitteln.

Wenden Sie sich bitte an das

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/281-232

zurück

Was muss ich tun, um eine Sozialwohnung/geförderten Wohnraum beziehen zu können?

Sie müssen einen Antrag auf Erteilung einer Wohnberechtigungsbescheinigung (WBS) stellen und Angaben zur sozialen Dringlichkeit machen, um im sozialen Bereich mit Wohnraum versorgt zu werden.

Wenden Sie sich bitte an das

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel.: 03322/281-232

zurück

Wo erhalte ich Unterstützung und Hilfe bzgl. meiner Schulden?

Unterstützung erhalten Sie bei diesen Ansprechpartnern:

Bürgeramt der Stadt Falkensee
Schuldner- und Insolvenzberatung
Poststraße 31, 14612 Falkensee
Tel: 03322/ 281-160

Caritas Nauen
Schuldner- und Insolvenzberatung
Gartenstraße 29/30, 14641 Nauen
Tel.: 03321/ 45 37 57

Bürgerservicebüro des Landkreises Havelland
Hamburger Straße 4, 14641 Nauen,
Tel.: 03321/ 403-5888

Ehrenamtliche Schuldnerbegleitung
jeweils am Mittwoch von 10.00 – 12.00 Uhr unter
Tel. 03322/ 281160oder

Caritas „Contact Cafe“
Am Gutspark 1 B, 14612 Falkensee
Frau Stanczak unter Tel.: 03322/ 234553

zurück

 

Welche Kredite können bei der Wohngeldberechnung für Eigentümer berücksichtigt werden?

Es können sogenannte Fremdmittel berücksichtigt werden, wenn es sich um Darlehen, gestundete Restkaufgelder oder gestundete öffentliche Lasten des Grundstücks handelt (z.B. Kredite für den Grundstücks- bzw.

Wohneigentumserwerb, Beiträge für Ausbau- und/oder Erschließungsmaßnahmen, Modernisierung, Anschluss an Versorgungs- und Entwässerungsanlagen etc.).

 

Sie können jederzeit einen eventuellen Wohngeldanspruch prüfen lassen!

 

Wenden Sie sich bitte an das

 

Bürgeramt der Stadt Falkensee

Wohngeldbehörde

Poststraße 31, 14612 Falkensee

Tel.: 03322/281-234