For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
 

Zahlen-Daten-Fakten


 

Einwohner 

44.686
(Haupt- und Nebenwohnsitze, Stand 13. März 2017)

Postleitzahl 14612
Telefonvorwahl 03322
Kfz.-Kennzeichen  HVL (Landkreis Havelland)
Status Falkensee ist amtsfrei
Fläche

Stadtgebiet 43,3 km² 

Meter über Meeresspiegel 31 m
Straßen Straßennetz ca. 268 km (einschließlich öffentlicher Waldwege) mit über 400 Straßennamen (Hinweis:manche Straße hat zwei Namen)
Stadtrecht  
seit 7. Oktober 1961

 

Einwohnerentwicklung

Falkensee ist die am schnellsten wachsende Stadt in der Bundesrepublik. Wie im Zeitraffer wird die durch Krieg und Mauer verlorene Zeit aufgeholt. Mit einer Verdopplung der Bevölkerung seit 1990 sind erhebliche Herausforderungen für Verwaltung und Politik verbunden. Und die Entwicklung geht weiter... Deswegen sind die nachfolgenden Zahlen nur eine Momentaufnahme.

 

Diagramm Einwohnerstatistik Jan. 2017     

          

Lage/Geographische Daten:

Falkensee (Längengrad: 13°, 01' Ost; Breitengrad: 52°, 37' Nord) liegt an der Westseite von Berlin, unmittelbar an der Stadtgrenze des Bezirks Spandau. Die Stadt gehört zum Landkreis Havelland. Das Stadtgebiet wird durch Waldbestand und Landschaftsschutzgebiete umschlossen. Viele Grüngebiete lockern Falkensee auf, das zum größten Teil mit Ein- und Zweifamilienhäusern bebaut  ist.

 
Verkehrsanbindungen:

  • Autobahn: Berliner Ring, Anschlussstellen: Spandau/Nauen ca. zehn Kilometer, Falkensee ca. sieben Kilometer
  • Bundesstraße: B 5
  • Landesstraßen: L 20 und L 201
  • Zur Altstadt Spandau sind es mit dem Pkw ca. 10 Minuten, in die Berliner City ca. 30 Minuten.
  • Bahn: Regionalbahnen wie auch Regionalexpress nach Berlin (beste Verbindung: ca. 15 Minuten bis Berlin-Hauptbahnhof) sowie in die Richtungen Nauen, Wittenberge, Neuruppin, Hennigsdorf und Berlin-Schönefeld Flughafen sowie Wismar und Cottbus
  • Bahnhof: Falkensee
  • Haltepunkte: Seegefeld und Finkenkrug
  • Flughäfen: Berlin-Tegel ist in ca. 30 Minuten erreichbar; Berlin-Schönefeld (mit der Bahn in ca. 60 Minuten)
  • Busverbindungen: Es bestehen Anbindungen in Richtung Potsdam, Berlin und in die nähere Umgebung.


Krankenhäuser: in Berlin, Nauen, Potsdam und Hennigsdorf

 

Infrastruktur: 5 Grundschulen, 1 Oberschule, 1 Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe2 Gymnasien, 11 städtische Kitas, 11 Kitas in freier Trägerschaft, Jugendclubs, Seniorenheime, Sportstätten, Skater- und BMX-Anlagen, Freibad, Museum, Kino, Stadtbibliothek