Informationen zu Baumfällungen

Falkensee, den 14. 01. 2022

 

Weil sie vom Pilz befallen sind, werden im Niederneuendorfer Weg und in der Isarstraße drei Birken, in der Friedrich-Hahn-Straße eine Esche und in der Ruppiner Straße zwei Linden gefällt.  Wegen Bruchgefahr müssen in der Chemnitzer Straße zwei Ahornbäume und eine Pappel, in der Innsbrucker Straße zwei Linden, in der Neckarstraße eine Birke, in der Bochumer Straße eine Linde sowie eine Kastanie in der Leinestraße gefällt werden. In der Straße der Einheit neigt sich eine Platane in das Verkehrsraumprofil und stellt eine Gefahr für LKW und Busse dar. Aus diesem Grunde steht eine Fällung an. Weitere Baumfällungen stehen in der Schwartzkopffstraße (eine Linde wegen Kronenausbruch) und in der Haydnallee (eine Kiefer verursacht starke Straßenschäden) an. Weil sie absterben, werden in der Leistikowstraße eine Linde, in der Finkenkruger drei Ahornbäume, in der Tegeler Straße zwei Ahornbäume und in der Germanenstraße eine Birke gefällt.

 
 
See bei schönem Wetter