Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„Falkensee – Unser Wohnzimmer“: Stadtteilgespräche laden zum Austausch ein

Falkensee, den 10. 09. 2021

Die Partnerschaft für Demokratie Falkensee führt im September und Oktober Stadtteilgespräche durch, bei denen die jeweiligen Bewohnerinnen und Bewohner in lockerer Atmosphäre eingeladen sind, sich miteinander über das Leben in ihrer Nachbarschaft auszutauschen. Den Auftakt machten bereits die Stadtteile Falkenhain und Waldheim im Kulturhaus Johannes R. Becher am 9. September.

 

Für die Bewohnerinnen und Bewohner aus Finkenkrug findet das Stadtteilgespräch am Samstag, 25. September 2021 um 13 Uhr im Bürgerhaus Finkenkrug, Feuerbachstraße 23, statt. Aus Seegefeld und dem Falkenhorst sind alle am Montag, 4. Oktober 2021 um 14 Uhr im Familiencafé Falkenhorst, Finkenkruger Straße 58, zum Austausch eingeladen. Personen, die in Falkenhagen und Falkenhöh beheimatet sind, können das Stadtteilgespräch am Mittwoch, 13. Oktober 2021 um 17 Uhr im Creativen Zentrum „Haus am Anger”, Falkenhagener Straße 16, wahrnehmen.

 

Die Gespräche beginnen jeweils mit einem historischen Rückblick auf die Orte und ihre Umgebung durch ausgewählte Gäste. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. „Die Demokratie lebt vom Gespräch. Wir möchten die Menschen vor ihrer eigenen Haustür ins Gespräch bringen. Was ist schön in Ihrem Stadtteil? Was macht zum Beispiel Seegefeld aus? Was sollte anders werden? Natürlich wollen wir dabei auch einige Ideen sammeln und entwickeln,“ erklärt Stefan Settels von der Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Falkensee. Wer zum Stadtteilgespräch Unterstützung benötigt, beispielsweise Dolmetschen in Gebärdensprache oder Leichte Sprache, kann sich vorab bei Stefan Settels unter der Rufnummer 03322/4283715 melden. Alle Veranstaltungen unterliegen den Auflagen der geltenden Corona-Verordnung.

 
 
See bei schönem Wetter