Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Filmfestival der Generationen wird fortgesetzt

Falkensee, den 20. 07. 2021

Weil im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht alle geplanten Filmevorführungen des Europäischen Filmfestivals der Generationen im Havelland stattfinden konnten, wird das Programm in diesem Jahr fortgesetzt. In acht Kommunen des Kreises werden dabei verschiedene Filme gezeigt, die zum Dialog zwischen den Generationen beitragen sollen. So geht es in den gezeigten Filmen oftmals um das Älterwerden sowie um das Zusammenleben von Jung und Alt. Der Auftakt erfolgt am 22. Juli 2021 in Ketzin/Havel mit dem niederländischen Film „Romys Salon“.

 

Der Eintritt zu allen Filmvorführungen ist frei, an einige Veranstaltungen schließen sich zudem Vorträge oder Filmgespräche an. Um vorherige Anmeldungen bei den jeweiligen Spielstätten wird zur Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln gebeten. Das komplette Programm, inklusive der Spielorte in Falkensee, kann unter www.festival-generationen.de eingesehen werden.

 
 
See bei schönem Wetter