Link verschicken   Drucken
 

Information zu aktuellen Baumfällungen

Falkensee, den 14. 09. 2020

Im Rahmen der täglichen Kontrolle und Kartierung des städtischen Baumbestandes stoßen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereiches Grünpflege immer wieder auf abgestorbene Bäume. Darunter sind viele Birken und auch Nadelbäume mit Borkenkäferbefall, die nun kurzfristig zur Gefahrenabwehr gefällt werden müssen.

 

Betroffen sind zum Beispiel Bäume auf den städtischen Waldgrundstücken An der Rehwiese, Meisenstraße, Im Waldwinkel, Seepromenade, Poetenweg, Amselhainstraße, Elsterstraße am Elsterplatz, aber auch neben dem Vicco-von-Bülow-Gymnasium und auf dem Gelände des Kiesteiches. Abgestorbene Birken entlang verschiedener Falkenseer Straßen sind ebenfalls eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit und müssen daher kurzfristig auch während der Vegetationsperiode gefällt werden, u. a. in der Oscar-von-Miller-Straße und Am Hirschsprung.

 
 
Platzhalter