Link verschicken   Drucken
 

Austausch von Plakaten zur Anzeige gebracht

Falkensee, den 29. 07. 2020

Zum wiederholten Mal brachen Unbekannte Werbevitrinen der Stadt Falkensee im Stadtgebiet auf und setzten eigene Plakate mit politischen Äußerungen ein. Diese unberechtigte Nutzung ist von der Stadt Falkensee weder genehmigt noch mit ihr abgestimmt. Die Verwaltung hat eine Anzeige aufgrund der Art und Weise der unberechtigten Nutzung erstattet und die Vorfälle zur weiteren Ermittlung an die Polizei übergeben. Hinweise der Einwohnerschaft nehmen die örtliche Polizeidienststelle und die Stadtverwaltung entgegen.

 
 
Platzhalter