VHS-Herbstprogramm beginnt Ende August - 428 Kurse in Falkensee, Nauen, Rathenow und Friesack

Falkensee, den 18. 08. 2022

 

Ende August startet die Volkshochschule (VHS) Havelland in Falkensee, Nauen, Rathenow und Friesack mit fast 430 Kursen in ihr Herbstsemester. Im ganzen Landkreis sind von August bis Dezember rund 7.600 Unterrichtsstunden in einem weiten Angebotsspektrum der Fachbereiche Sprachen, Gesundheit, Kultur, Berufliche Bildung und Gesellschaft geplant. In Falkensee stehen in diesem Semester neue Kreativ-Techniken im Fokus: Kalligrafie, Porträtfoto, Amigurumi-Häkeln und Makramee-Technik. Das klassische Bewegungs- und Entspannungsprogramm wird ergänzt um Yoga-Klangreisen, Atem-Workshops und Tipps für eine Resilienz-Diät. In der beruflichen Bildung wird dies flankiert mit Burnout-Prävention und einem Wochenende zur Work-Life-Balance. Im Oktober nimmt die VHS Havelland erstmals mit zwei Kinonachmittagen in Falkensee am Europäischen Filmfestival der Generationen teil.

 

Auch wenn bereits fast 2.500 Anmeldungen für das neue Programm vorliegen und rund 120 Kurse schon vor Semesterbeginn ausgebucht sind, lohnt sich noch immer der Blick in die aktuelle Angebotspalette, denn es sind in vielen Kursen noch Plätze buchbar. Der gedruckte VHS-Angebotsflyer wurde schon vor den Sommerferien an alle Haushalte im Kreis verteilt und liegt zusätzlich an vielen öffentlichen Stellen aus, zum Beispiel in Bürgerämter, Bibliotheken und Buchhandlungen. Er ist auch kostenlos in den VHS-Regionalstellen in Falkensee und Rathenow erhältlich.

 

 

Ausführliche Informationen über alle Kurse sowie die aktuellen Anmeldestände enthält die Internetseite www.vhs-havelland.de. Hier ist auch eine Onlineanmeldung möglich. Auskunft erteilt das VHS-Anmeldebüro in Falkensee  unter der Rufnummer 03321 403 6712. Anfragen per E-Mail können an vhs@havelland.degerichtet werden.

 

 

Bild zur Meldung: VHS-Herbstprogramm beginnt Ende August - 428 Kurse in Falkensee, Nauen, Rathenow und Friesack

 
See bei schönem Wetter