Sommerfest im Haus am Anger – Konzerte und Kunst für Kinder und Erwachsene

Falkensee, den 08. 08. 2022

Das Creative Zentrum „Haus am Anger“ in der Falkenhagener Straße 16 lädt zum Sommerfest alle großen und kleinen Gäste ein. Am Samstag, 27. August von 14 bis 19 Uhr wird musikalisch und künstlerisch unterhalten. Alle Kursräume sind zur Besichtigung geöffnet und Kursleitende stellen ihre Kurse für Kinder und Jugendliche vor. Die Kinderlieder-Band Duebaci und die Worldmusic-BandThe Hidden Keys spielen Hof-Konzerte. Mit Bogenschießen, kleinen Bastelangeboten und dem „Freiraum“-Café ist für alle Sinne gesorgt. Der Eintritt ist frei.

 

Neues Kursprogramm wird vorgestellt

Eine Woche nach Schulstart, kennen alle Schülerinnen ihren neuen Stundenplan. Beim Sommerfest können sie sich im Haus am Anger passend zur freien Zeit und Interesse ihre Kurse aussuchen. Viele Kursleitende sind vor Ort und stellen ihre Kurse vor. Die Kurslisten zum Eintragen werden ausliegen. Simone Radtke, Mitarbeiterin für bildende Künste: „Ich werde den neuen Kurs „Objektwerkstatt“ anbieten, in dem wir zum Beispiel Figuren aus Pappmache´, Draht, Weide und vielen anderen Materialien bauen. Das fördert die (räumliche) Vorstellungskraft und den spielerischen Umgang mit unterschiedlichen Techniken.“

 

Neben der Objektwerkstatt wird es weitere neue Kurse geben. Zum Beispiel eine Schreibwerkstatt, eine Zeichenschule sowie ein Improvisationstheater. Die beliebten Klassiker wie Plastisches Gestalten aus Ton oder die offenen Kunst- und Holzwerkstätten werden auch im neuen Schuljahr wieder angeboten. In der frisch eröffneten Kindergalerie werden Werke der vergangenen Monate gezeigt.

 

Musik, Theater und Projekte

Das Rahmenprogramm findet bei sonnigen Wetter ab 14 Uhr auf der Außenbühne im Hof, bei schlechterem im Theatersaal statt. 2 wunderbare Bands sind eingeladen. Das Kinderlieder-Duo Duebaci (ital.: zwei Küsse) spielt magische Musik aus anderen Welten. Dazwischen werden hauseigene Projekte aufgeführt. Zum Mitmachen lädt zum Beispiel ein Improvisationstheater ein. Elke Schiefelbein, Leiterin der Theaterprojekte: „Ich freue mich darauf mit unseren Gästen ein kleines Improvisationstheater zu spielen. Es wird ganz sicher wieder richtig lustig.“ Das Abschluss-Highlight beginnt um 18 Uhr – The Hidden Keys aus Berlin spielen funkige Worldmusic. Dieses Konzert richtet sich vor allem an erwachsene Gäste. Bastelangebote und Bogenschießen mit dem Saftladen runden das Programm ab.

 

Café Freiraum

Der Freiraum verwandelt sich zum Sommerfest in ein Popup-Café. Das Jugendforum verköstigt die Gäste mit gesunden Köstlichkeiten. Frisches Popcorn und kalte Getränke runden den Speiseplan ab. Anais von Fircks vom Jugendforum: „Wir freuen uns, unsere Lieblingsrezepte wieder in kulinarische Schmankerl zu verwandeln. Kuchen „wie von Oma“ und unser beliebtes Chili sin Carne  wird es auf jeden Fall geben.“

 

Solarfloß, Kochkurse sowie Aufnahmen im Tonstudio – der Förderverein stellt seine Projekte vor:  Im Rahmen des Sommerfests werden die abgeschlossenen Projekte vorgestellt und ein Ausblick auf die noch kommenden gegeben. Christian Merz vom Förderverein: „Durch den Fonds Soziokultur haben wir eine großzügige Förderung erhalten, sodass wir verschiedene Workshops wie Kinderkochkurse und Aufnahmen im Tonstudio sowie auch innovative Angebote im Rahmen von Projektwochen für Kinder und Jugendlichen anbieten können. So wird zum Bespiel die erneuerbare Energiegewinnung praktisch aufgegriffen und innerhalb von drei Tagen ein Floß, welches mit Solarenergie angetrieben wird, entworfen, gebaut und zu Wasser gelassen.“

 

 

Bild zur Meldung: Unser Bild zeigt das Plakat zur Veranstaltung

 
See bei schönem Wetter