Radeln für ein gutes Klima - STADTRADELN startet am 29. August 2022

Falkensee, den 08. 08. 2022

Mittlerweile ist das STADTRADELN für Radfahrbegeisterte zu einem beliebten Event im Spätsommer geworden. Die Stadt Falkensee beteiligt sich in diesem Jahr vom 29. August bis zum 18. September an der internationalen Aktion des Klima-Bündnis.

 

Geradelt wird dabei wieder im Verbund mit anderen Städten und Gemeinden des Landkreises Havelland. Ziel ist es, ein Zeichen für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität zu setzen. Wie in den Vorjahren streben die Falkenseerinnen und Falkenseer wieder den ersten Platz im Gesamtranking des Havellandes an. In Teams sollen möglichst viele Kilometer zurückgelegt werden. Bürgermeister Heiko Müller und Falkensees Fahrradbeauftragter Thomas Zylla rufen daher alle Falkenseerinnen und Falkenseer auf, fleißig für die Gartenstadt in die Pedale zu treten. Am Wettbewerb können alle teilnehmen und unter www.stadtradeln.de/falkensee ein eigenes STADTRADELN-Team gründen bzw. einem vorhandenem Team beitreten. Durch die Mobilisierung von Freunden, Bekannten und Verwandten können gemeinsam viele Kilometer für Falkensee gesammelt werden und natürlich kommt der Spaßfaktor nicht zu kurz. „Besonders freue ich mich wieder auf die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler in der Gemeinschaft ihrer Klassen oder Schulen“, so Bürgermeister Heiko Müller, „sie konnten in den vergangenen Jahren tolle Ergebnisse erzielen.“

 

Alle Informationen zum STADTRADELN, insbesondere auch zum Datenschutz und der Verwertung der Daten, finden Interessierte unter www.stadtradeln.de. Wie die Kilometer zu sammeln sind, erklären die Spielregeln. Wer Fragen hat, kann diese gerne per E-Mail an richten oder in den FAQ nachlesen.

 

Bild zur Meldung: STADTRADELN von 29.08. bis 18.09.2022 (Quelle: Klima Bündnis)

 
See bei schönem Wetter