Roharbeiten stehen kurz vor Abschluss

Falkensee, den 16. 06. 2022

Die Bauarbeiten gehen planmäßig voran. Ein Jahr nach dem ersten Spatenstich stehen die Rohbauarbeiten für das Hallenbad kurz vor dem Abschluss. Wer an der Baustelle Seegefelder Straße/Seeburger Straße vorbei fährt, kann mittlerweile den Baukörper gut erkennen. Aktuell laufen die Arbeiten zur Errichtung der Innenwände in Mauerwerksbauweise und die Herstellung der Decke im Bereich Sauna, Kegelbahn und Foyer. Ab Juli ist dann die Lieferung und Montage der etwa 25 Meter langen Stahlträger für das Dach des Hallenbades geplant. Nach Herstellung der Dachabdichtung folgen dann die nächsten Bauphasen. Dazu zählen unter anderem die Herstellung der Glasfassaden, die Installationen für Heizung, Elektrotechnik und für die Badewasseraufbereitung sowie die Montage des Edelstahlbeckens.

 

Bild zur Meldung: Unser Bildzusammenschnitt zeigt Impressionen von der Baustelle.

 
See bei schönem Wetter