Weihnachtsgruß des Bürgermeisters

Falkensee, den 24. 12. 2021

Liebe Falkenseerinnen und Falkenseer,

 

das Weihnachtsfest steht vor der Tür und 2021 geht zur Neige. Auch dieses Jahr war von vielen Herausforderungen geprägt. Die Corona-Pandemie hielt und hält uns weiterhin in Atem und erfordert von allen, sei es im privaten oder gesellschaftlichen Bereich, große Anstrengungen. Vor diesem einschneidenden Hintergrund werden uns die kleinen Freuden des Alltages immer bewusster und das menschliche Miteinander rückt in den Mittelpunkt. In den vergangenen Monaten zeigte sich auch in Falkensee wieder einmal, was in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit alles erreicht werden kann. Füreinander einzustehen, schwächeren Personen die Hand zu reichen und auch mal zurückzustecken, hat einen bedeutenden Stellenwert bei der Bekämpfung dieser Pandemie. Gemeinsam nehmen wir Rücksicht.

 

Rückblickend können meine Verwaltung und ich dem Jahr 2021 viele positive Aspekte abgewinnen. Der Bau für das Hallenbad schreitet weiter voran, der Hort in der Holbeinstraße ist fast fertiggestellt und mit dem Abschluss der Bauarbeiten am Kreisverkehr im Zentrum konnte dieses Gebiet eine Beruhigung der Verkehrslage verzeichnen. Zahlreiche Projekte werden auch im kommenden Jahr weitergeführt oder stehen in den Startlöchern. Mit Blick auf die Stadtgesellschaft und die Vereine bin ich dankbar für stets frische, neue Ideen, die Falkensee zu dem lebens- und liebenswerten Ort machen, der er ist.

 

Lassen Sie uns die Weihnachtszeit nutzen, um Kraft zu tanken, damit auch im kommenden Jahr alle Vorhaben mit neuer Energie und Ideenreichtum angepackt werden können. Genießen Sie das besinnliche Beisammensein im kleinen Kreise mit Familie und Freunden. Denn gemeinsame Zeit, Aufmerksamkeit und Geborgenheit sind insbesondere in der aktuellen Situation wohl die schönsten Geschenke, die wir einander bereiten können.

 

Ich wünsche Ihnen eine friedvolle Weihnachtszeit und Zuversicht, vor allem aber Gesundheit. Alles Gute,

Ihr

 

Heiko Müller

Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Unser Bild zeigt das beleuchtete Rathaus in der Adventszeit.

 
See bei schönem Wetter