Ab 4. Mai: Öffnung der Stadtbibliothek mit eingeschränktem Service

Falkensee, den 29. 04. 2020

Die Stadtbibliothek hat ab 4. Mai 2020 zu folgenden Zeiten wieder eingeschränkt geöffnet: Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr.


Da die Ausleihräume nicht für die Bibliotheksnutzer zugänglich sind, ist für einen kontaktlosen Service folgendes Öffnungsmodell vorgesehen:

 

Die Nutzer wählen vorab per Online-Katalog die gewünschten Medien aus und merken diese für sich vor. Alternativ ist auch eine Medienwunsch-Annahme und Beratung per E-Mail an  oder telefonisch unter 03322 281909 möglich. Die entsprechenden Medien werden von den Bibliotheksmitarbeiterinnen als Medienpaket bereitgestellt und für den Nutzer verbucht. Die Medienpakete werden im Bibliotheksvorraum in die Taschenschließfächer gelegt. Den Nutzern werden die Fachnummer und ein Zeitfenster für die Abholung mitgeteilt. In diesem Zeitfenster können die Medienpakete aus den Fächern abgeholt und bei Bedarf auch Medien zurückgegeben werden. Hierfür wird im Eingangsbereich ein Bücherwagen für zurückzugebende Medien aufgestellt. Die Rückbuchung der Medien erfolgt durch die Mitarbeiterinnen zu einem späteren Zeitpunkt.


Der Eingang zur Bibliothek erfolgt über die Rollstuhlrampe, der Ausgang an den Schließfächern vorbei über den regulären Bibliothekseingang. Die Bibliotheksnutzenden werden gebeten alle Hinweise vor Ort zu beachten.

 

Eine Neuanmeldung ist über die Homepage der Stadtbibliothek möglich. Vormerkungen, Bestellwünsche, Anfragen und die E-Book-Onleihe können ebenfalls jederzeit über die Homepage erfolgen.

 

Für Fragen ist das Team der Stadtbibliothek von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 17 Uhr telefonisch unter 03322 281909  oder per E-Mail an erreichbar.

 

Foto: Unser Bild zeigt die Falkenseer Stadtbibliothek.

 
Platzhalter