Link verschicken   Drucken
 

Friedhofsverwaltung informiert

Falkensee, den 18. 03. 2020

Auf Grund der Corona-Vorsichtsmaßnahmen werden auf den städtischen Friedhöfen Falkensees auch die Feierhallen nur noch für eine begrenzte Personenzahl zur Verfügung gestellt. Bis zu zehn Personen können pro Beisetzung die Feierhallen weiter benutzen. Bestattungen finden weiterhin wie gewohnt statt.

 

Die Friedhofsverwaltung in der Kremmener Straße ist nur noch für die Beratung zu Beisetzungen nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet. Unter der Rufnummer 03322 203695 können Termine zur Beratung vereinbart. 

 

Alle anderen Themen, wie Grabstellenverlängerungen oder auch -beräumungen, sind zur Zeit bitte nur schriftlich zu klären (E-Mail friedhofsverwaltung@falkensee.de, Fax 03322 288257).