For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Herzliche Glückwünsche zum 101. Geburtstag

Falkensee, den 22.10.2019

Der 17. Oktober war ein ganz besonderer Tag für Renate Melzow. Sie feierte ihren 101. Geburtstag. Damit begibt sie sich in die Gesellschaft von 33 weiteren Frauen und Männern im Havelland, die über 100 Jahre alt sind.

 

Der stellvertretende Bürgermeister Thomas Zylla überbrachte zu diesem seltenen Anlass herzliche Glückwünsche der Stadt und überreichte der strahlenden Jubilarin einen farbenfrohen Blumenstrauß. Auch die stellvertretende Landrätin Elke Nermerich war gekommen, um die besten Wünsche zu überbringen. Bei Kaffee und Kuchen wurde angestoßen und gemeinsam mit der Familie in Erinnerungen geschwelgt. Renate Melzow lebt in einem Falkenseer Seniorenwohnheim. Auch einige ihrer Mitbewohnerinnen gesellten sich zu der illustren Runde hinzu.
 
Im Jahr 1934 zog es Renate Melzow nach Falkensee. Zunächst arbeitete sie als Sekretärin bei Siemens in Berlin-Spandau. Ab 1965 war sie dann im Falkenseer Rathaus beschäftigt. Als Referatsleiterin für Steuern wirkte sie in diesem Bereich bis zu ihrem Eintritt in die Rente im Jahr 1978. Heute ist sie am liebsten mit ihren beiden Kindern sowie den Enkel- und Urenkelkindern zusammen und freut sich jede Woche auf deren Besuch. Doch auch in ihrer Wohnanlage kommt keine Langeweile auf: Nachmittags steht gemeinsame Beschäftigung mit den Betreuerinnen auf dem Programm, u.a. mit kleinen Gedächtnis- und Denkspielen – das hält den Kopf fit.
 
Für die Zukunft wünschte Thomas Zylla dem Geburtstagskind alles Gute. Er hofft, sie auch im nächsten Jahr wieder besuchen zu dürfen.

 

Foto: Der stellvertretende Bürgermeister Thomas Zylla gratulierte Renate Melzow zum 101. Geburtstag.