For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Gruselnacht in der Stadtbibliothek mit Autoren-Lesung „Die Zombiecalypse naht“

Falkensee, den 21.10.2019

Am Mittwoch, 30. Oktober 2019, dem Tag vor Halloween lädt der Förderverein der Stadtbibliothek um 19 Uhr zu einer Gruselnacht ein. Der Falkenseer Autor Andreas Kohn liest an diesem Abend in der Bibliothek (Am Gutspark 6) aus seiner Buchreihe „Die Zombiecalypse naht“.

 

Andreas Kohn (geb. 1963) lebt und arbeitet in Falkensee und betreibt ein eigenes Fotofachgeschäft. Seit einigen Jahren schreibt er nebenberuflich Science Fiction und Horror-Romane, die er eigenständig veröffentlicht.


Die Buchreihe „Zombiecalypse“ spielt zwei Jahre nach dem Ausbruch einer weltweiten Pandemie. Der überwiegende Teil der Menschen hat sich in Zombies verwandelt, während die letzten lebenden Menschen um ihr Überleben kämpfen. Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet Spannendes und Gruseliges - und vieles davon spielt ganz in der Nähe...

 

Eine passende Kostümierung der Gäste zu diesem ungewöhnlichen Abend ist gern gesehen. Der Förderverein freut sich über den Besuch von Vampiren, Geistern, Hexen, Zauberern, Zombies und anderen Gestalten der Nacht. Dazu gibt es ein Büffet mit einigen gruseligen Kleinigkeiten.

 

Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 03322 22589 oder per E-Mail an stadtbibliothek@falkensee.de wird gebeten.

 

Foto: Unser Bild zeigt die Stadtbibliothek am Gutspark 6