For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Mitmachen: Falkensee radelt für ein gutes Klima

Falkensee, den 05.07.2019

Beim Stadtradeln, einer internationalen Aktion des Klima-Bündnisses zum Schutz des Weltklimas, treten Teams aus Kommunalpolitikern, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Einwohnerschaft für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Erstmalig beteiligt sich Falkensee  vom 12. August bis 1. September 2019 an dieser Aktion. In diesem Zeitraum gilt es gemeinsam möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Anmelden können sich Interessierte, die für Falkensee radeln wollen, schon jetzt unter stadtradeln.de/falkensee.

 

Alle können teilnehmen und ein STADTRADELN-Team gründen bzw. einem Team beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Dabei sollten die Radelnden so oft wie möglich das Fahrrad privat und beruflich nutzen. Durch die Mobilisierung von Freunden, Bekannten und Verwandten können für Falkensee gemeinsam so viele Kilometer wie möglich gesammelt werden.

 

Alle Informationen zum Stadtradeln, insbesondere auch zum Datenschutz und der Verwertung der Daten, finden Interessierte unter www.stadtradeln.de. Wie das Kilometersammmeln erfolgt, erklären die Spielregeln. Wer Fragen hat, kann diese gerne per E-Mail an stadtradeln@falkensee.de richten. 

 

Thomas Zylla, Fahrradbeauftragter der Stadt Falkensee: „Beim STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren. Es geht darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen.  Einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wir allemal. Wir als Stadtverwaltung radeln mit einem eigenen Team und freuen uns, wenn sich viele Falkenseer Bürgerinnen und Bürger dieser Aktion anschließen würden. Allen Radlerinnen und Radlern wünsche ich eine gute unfallfreie Fahrt und vor allem denjenigen, die nicht nur im Aktionszeitraum, sondern das ganze Jahr, bei Wind und Wetter, Rad fahren.“

 

Unter allen teilnehmenden Kommunen wird es Preise für das radfahrfreundlichste Parlament, die radfahrfreundlichste Kommune und für die beste Newcomer-Kommune zu gewinnen geben, aber vor allem eine lebenswerte Umwelt mit weniger Verkehrsbelastungen, weniger Abgasen und weniger Lärm.

 

Foto: Falkensee nimmt vom 12. August bis 1. September 2019 am Stadtradeln teil (Copyright Klima-Bündnis)