For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt
     +++   17.11.2018 Frauenfrühstück  +++     
     +++   17.11.2018 Frauenfrühstück  +++     
     +++   17.11.2018 Ökumenische Friedensdekade  +++     
     +++   17.11.2018 Sonatenabend  +++     
     +++   17.11.2018 Gospelkonzert mit den "Jettasingers"  +++     
     +++   17.11.2018 Faschingsparty  +++     
     +++   17.11.2018 Kleines Theater Falkensee spielt "Faust"  +++     
     +++   17.11.2018 Electronic-Winter-Circus  +++     

29. Brandenburgische Frauenwoche – Landkreis und Stadt bitten um Vorschläge für einen gemeinsamen Antrag beim Landesamt

Falkensee, den 15.10.2018

Die 29. Brandenburgische Frauenwoche findet unter dem Motto „Hälfte/Hälfte – ganz einfach“ statt.  Mit dieser Forderung nach gleichberechtigter Teilhabe soll 2019 darauf hingewiesen werden, dass es eigentlich ganz einfach ist: Frauen und Mädchen machen die Hälfte der Bevölkerung aus, also steht ihnen auch die Hälfte zu. Doch auch noch im Jahr 2019 sind Macht, Zeit und Einkommen ungleich verteilt. In der Brandenburgischen Frauenwoche soll diskutiert werden, wo es hakt und wie es „ganz einfach sein kann“.

 

Die Kernzeit der 29. Brandenburgischen Frauenwoche ist vom 28. Februar bis zum 14. März 2019 und schließt den Weltgebetstag am 1. März sowie den Internationalen Frauenkampftag am 8. März mit ein. Die landesweite Auftaktveranstaltung wird am 28. Februar 2019 in Beeskow stattfinden.

 

Wer in Falkensee oder im Landkreis Havelland eine Veranstaltung zum Motto der nächsten Frauenwoche anbieten möchte und dafür finanzielle Unterstützung braucht, füllt bitte den unten beigefügten Zuwendungsantrag aus und sendet diesen bis zum 15. November 2018 per E-Mail an die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Bianca Lange, unter bianca.lange@havelland.de oder an die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Falkensee, Manuela Dörnenburg, unter gleichstellung@falkensee.de. Die eingereichten Veranstaltungen werden gesammelt und ein gemeinsamer Antrag an das Landesamt für Soziales und Versorgung gestellt. Die Modalitäten, nach denen Veranstaltungen gefördert werden, sind im Download zur Verfügung gestellt.

 

Foto: 29. Brandenburgische Frauenwoche in 2019 – Landkreis und Stadt bitten um Vorschläge für einen gemeinsamen Antrag beim Landesamt