For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Neue Ausgabe "Das Örtliche" für Falkensee und Nauen

Falkensee, den 08.10.2018

Das aktuelle Verzeichnis für Falkensee, Nauen und Umgebung wird ab Montag, 8. Oktober, an alle Haushalte im Buchbereich verteilt.

 

Wie der Verlag mitteilt, liegt der Bekanntheitsgrad des Verzeichnisses in Deutschland bei 92,8 Prozent. 95 Prozent der Nutzer bezeichnen Das Örtliche als seriöse Informationsquelle und 88 Prozent der Menschen, die Das Örtliche regelmäßig zur Hand nehmen, stufen es als sehr übersichtlich ein. Von den 38 Millionen Menschen, die Das Örtliche nutzen, greift jeder Zweite auf die Buch-Version zurück. Dass an der mobilen Variante ebenfalls kein Weg vorbeiführt, beweisen 6,8 Millionen Downloads der App von Das Örtliche.

 

Von den Qualitäten des Verzeichnisses können sich Nutzer in der neuen Ausgabe von Das  Örtliche für Falkensee, Nauen und Umgebung abermals überzeugen. Auf 204 Seiten ist es gespickt mit zahlreichen Telefon- und Adressdaten sowie weiteren Informationen aus dem Buchbereich. Ob private oder gewerbliche Telefonteilnehmer, in den regelmäßig aktualisierten Ausgaben von Das Örtliche finden Nutzer in der Regel das, was sie suchen.

 

Auch in den neuen Medien ist Das Örtliche eine feste Größe. Im Internet ist es zu den wichtigsten Portalen im Bereich lokaler Online-Suche aufgestiegen. In Sachen mobile Erreichbarkeit ist Das Örtliche ebenfalls bestens aufgestellt. Ausgestattet mit einem Smartphone, ist das Finden der gewünschten Telefonnummern oder Adressen von Firmen oder Privatpersonen völlig unproblematisch. Und auch in den sozialen Netzwerken ist Das Örtliche längst angekommen. Bei Facebook oder Twitter wächst die Fan-Gemeinde stetig.

 

Foto: Neue Ausgabe "Das Örtliche" für Falkensee und Nauen