For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde spielt Werke von Johann Strauß am 19. Mai in der Stadthalle

Falkensee, den 13.03.2018

Johann Strauß fasziniert – auch über 100 Jahre nach seinem Tod noch. Kein Wunder, denn schließlich hat er unvergessliche Melodien hinterlassen und nicht ohne Grund krönte man ihn bereits zu seinen Lebzeiten zum König des Walzers.

 

Mit dem „Johann-Strauß-Konzert“ in der Stadthalle Falkensee (Scharenbergstraße 15) am Samstag, 19. Mai, um 16 Uhr präsentiert das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde mit seinem charmanten Gesangssolistenpaar Carola Reichenbach (Sopran) und Christoph Schröter (Tenor) einen breiten Querschnitt aus dem kompositorischen Schaffen dieses Meisters und möchte mit den beliebtesten Werken des Walzerkönigs sein Publikum begeistern.

 

Das Repertoire des Konzertes vereint schwungvolle Walzer und erfrischende Polken mit auserwählten Duetten und Partien aus seinen großen Operettenwerken wie „Die Fledermaus“, „Der Zigeunerbaron“ und „Eine Nacht in Venedig“. Das Publikum kann sich auf einen beschwingten Nachmittag mit mitreißenden Melodien und einem vor Wiener Charme und Lebensfreude sprühendem Programm freuen.

 

Karten zum Konzert sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online unter www.stadthalle-falkensee.de und an der Tageskasse erhältlich.