For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Feuerwehr im Einsatz mit Böllern beworfen

Falkensee, den 12.02.2018

Die Freiwillige Feuerwehr Falkensee (FFW) wurde in der Nacht zum Sonntag um 01:19 Uhr zu einem Brand in die Potsdamer Straße in Falkensee alarmiert. Auf einem Hinterhof brannten vier Müllcontainer. Während des Löscheinsatzes hat ein 26-jähriger Mann gezielt Böller auf die Einsatzkräfte der Feuerwehr geworfen. Zum Glück niemand verletzt. Das Feuer wurde schnell unter Verwendung eines C-Rohres gelöscht, eine Gefahr für angrenzende Gebäude bestand nicht. Anwesende Polizisten ermittelten im Zuge einer eingeleiteten Fahndung einen Bewohner nahe der Einsatzstelle, der die Tat letztlich zugab. Die Polizei sicherte Spuren zum Vorfall und nahm mehrere Strafanzeigen auf.

Einsatzmittel der Freiwilligen Feuerwehr Falkensee vor Ort:
HLF20 und LF16/12 mit 15 Einsatzkräften