For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Starke Eltern – Starke Kinder® - ASB Mehrgenerationenhaus Falkensee bietet Elternkurse an

Falkensee, den 28.11.2017

Das Zusammenleben mit Kindern hat viele schöne Seiten, aber auch welche, die uns immer wieder an unsere Grenzen bringen und ein Gefühl von Hilflosigkeit oder auch Wut erzeugen.

 

"Starke Eltern - Starke Kinder®" richtet sich an alle Eltern, die mehr Freude und weniger Stress mit ihren Kindern haben wollen. Es ist ein Elternkurs der hilft, einerseits mehr Klarheit in den Alltag zu bekommen und andererseits das Kind in seiner Selbständigkeit und Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Er hilft Eltern dabei, ihre Erziehungsfunktion und Verantwortung zu übernehmen ohne auf „gewaltsame" Erziehungsmaßnahmen zurückgreifen zu müssen.

 

Wie kann das Zusammenleben mit Freude funktionieren, wo bleibt die Liebe, der gegenseitige Respekt, Achtung und Wertschätzung? Wie können wir unsere Kinder in ihrer Entwicklung positiv unterstützen, ihnen Werte und Regeln vermitteln und mit ihnen klar und deutlich kommunizieren? Wie viel Unterstützung brauchen sie, was ist förderlich, was ist zu viel? Dies sind einige Inhalte, die im Kurs durch Theorievermittlung, gemeinsame Übungen, Erfahrungsaustausch und Wochenanregungen thematisiert werden.

 

Der Kurs wird auch als Kurs "Starke Eltern - Starke Kinder®" Pubertät (mit Eltern von Heranwachsenden ab 11 Jahren) angeboten.

 

Beide Kurse bestehen aus je zehn Terminen à zwei Stunden und finden statt im ASB Mehrgenerationenhaus Falkensee in der Ruppiner Straße 15 statt. Die Kosten betragen pro Person 85 Euro, die Materialkosten betragen 5 Euro.

 

Für die Anmeldung und weitere Informationen nutzen interessierte Eltern bitte die Rufnummer 03322 284438 (ASB-Büro) oder wenden sich per E-Mail an starkeeltern_starkekinder@yahoo.de. Den Kurs leitet Christa Oßwald (Dipl. Pädagogin), sie ist erreichbar unter der Rufnummer 03322 217952 oder unter der Mobilfunknummer 0151 21188417.