For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Kulturhaus: Zwischen den Jahren - Von Geistern, Spuk, Brauchtum und den heiligen Nächten

Falkensee, den 22.11.2017

Es geht die Sage von Geistern, die sowohl gut als auch böse sind, von Rauhnachtzauber und Bräuchen in den Heiligen Nächten, von Frau Gaude oder Frau Hare (unserer Frau Holle), von Tieren, die in der Weihnachtsnacht sprechen, von den Perchten und dem Perchtentag, der allen Spuk der »Unternächte« mit einem Paukenschlag beendet – bis heute in den Alpenländern. Ein Programm mit Sagen u.a. aus dem Harz, Schwaben, Preußen, Thüringen, Böhmen, Österreich, Schweden und Island – natürlich auch mit geisterhafter Musik.

 

Am Sonntag, 3. Dezember um 16 Uhr laden Antje und Martin Schneider (Lesung und Moderation) und Angela Stoll (Klavier) zu einem literarisch-musikalischen Programm ins Kulturhaus aus. Beginn ist 16 Uhr, der Eintritt kostet 9 Euro. Veranstalter ist der Förderverein des Kulturhauses J. R. Becher e. V.

 

Reservierungen werden unter der Telefonnummer 03322 3287 entgegengenommen.

 

 

Foto: (Bildautor Antje Schneider)