For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

„Es läuft wie geschmiert“ – Bauherr lud zum Richtfest am Akazienhof

Falkensee, den 05.10.2017

Nur lobende Worte fand Investor und Bauherr Dr. Cornelius Scheidges von der Firma DCS Immobilien am vergangenen Freitag beim Richtfest für das Bauvorhaben am Akazienhof. Denn das Bauprojekt mit sechs mehrgeschossigen Wohnhäusern liegt voll im Zeitplan: „Es läuft wie geschmiert - die Baukörper stehen. Alle Beteiligten spielen sehr gut zusammen. Vor allem bei der Stadt Falkensee möchte ich mich für die reibungslose und schnelle Zusammenarbeit bedanken“, so Dr. Cornelius Scheidges. „Ganz andere Erfahrungen sammelten wir in Berlin. Kein Wunder also, dass Falkensee solch eine schnell wachsende Stadt ist, denn es lässt sich zügig etwas bewegen.“ Bürgermeister Heiko Müller, der der Einladung des Bauherrn gerne gefolgt war, nahm das Lob wohlwollend entgegen. Nachdem der traditionelle Richtkranz in den Himmel gezogen wurde, lud Scheidges alle Anwesenden zu einem netten Nachmittag mit Gegrilltem und kühlen Getränken ein, um diesen wichtigen Bauabschnitt gebührend zu feiern.


Die Fertigstellung der Gebäude ist für Juli 2018 geplant. Die Vermietung hat bereits begonnen. Etwa 100 Anfragen sind zu den Wohnungen im ersten Bauabschnitt schon eingegangen. „Natürlich sollen die Mieter auch so schnell wie möglich einziehen können. Den Bauabschluss im Sommer nächsten Jahres möchten wir mit allen Bauleuten, Nachbarn und auch den neuen Bewohnern feiern“, beendete Dr. Cornelius Scheidges seine kleine Rede zum Richtfest.

 

Auf der ehemaligen Brache zwischen Akazienhof und Bahnhofstraße entstehen 144 Wohnungen verteilt auf mehrere drei- bis viergeschossige Wohnhäuser. Im Mai 2017 feierte das Bauprojekt mit einem Investitionsvolumen von 25 Millionen Euro Grundsteinlegung. Die Wohnhäuser werden 1- bis 4-Zimmerwohnungen beherbergen. Das Areal wird auch über eine Tiefgarage verfügen.