For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Städtische Einrichtungen laden zur "KulTour"

Falkensee, den 04.10.2017

Die kulturellen Einrichtungen der Stadt Falkensee veranstalten am Freitag, 6. Oktober eine kulturelle Bustour, bei der nacheinander das Haus am Anger, das Museum und Galerie Falkensee, das Kulturhaus „J. R. Becher“ und die Stadtbibliothek angefahren werden. In jedem Haus wird den Besucherinnen und Besuchern ein abwechslungsreiches und familienorientiertes Programm geboten.

 

Start der Bustour ist um 15 Uhr am Busbahnhof Falkensee. Für die Fahrt wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 5 Euro erhoben. Interessierte können die städtischen Einrichtungen auch gern persönlich aufsuchen und an den einzelnen Veranstaltungen teilnehmen. Der Eintritt ist frei.

 

Die Karten für die Bustour sind im Bürgeramt der Stadt Falkensee, Fachbereich Kultur, in der Poststraße 31 erhältlich. Die Platzanzahl im Bus ist begrenzt.

 

Kontakt:

Tel.: 03322 281315

E-Mail: kultur@falkensee.de  

 

Programmübersicht

  • 15 Uhr Start der Bustour am Busbahnhof Falkensee
  • 15.15 Uhr Creatives Zentrum "Haus am Anger"

"In jedem Mensch steckt ein Künstler"

Künstlerische Mit-Mach-Angebote in den Werkstätten sowie Filmvorführung im Theater

  • 16.20 Uhr Museum und Galerie Falkensee

„Ein historischer Stadtspaziergang"

Bilder von Falkensee im Wandel der Jahrzehnte

  • 17.30 Uhr Kulturhaus „Johannes R. Becher“

„Konzert der Generationen“
Kleine und große Menschen machen Musik

  • 19.00 Uhr Stadtbibliothek Falkensee

„Die unernste Geschichte Brandenburgs“
Lesung mit Gerta Stecher