For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Sanierung des Radweges zwischen Falkensee und Schönwalde beginnt

Falkensee, den 17.07.2017

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg ist Auftraggeber für die am Montag, 17. Juli beginnende Sanierung des Radweges zwischen Falkensee und Schönwalde Siedlung. Der vorhandene Radweg wird gefräst und erhält eine neue Asphaltdeckschicht. Außerdem erfolgt der Einbau einer Wurzelschutzfolie entlang des Radweges und erforderliche Erdarbeiten werden durchgeführt. Den Zuschlag für die Baumaßnahme erhielt die Firma Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co.KG aus VeltenDie Sanierung des Radweges wird ca. drei  Wochen dauern.

 

Die Geh-/Radwegführung im Arbeitsbereich der Fräse erfolgt über die L 20, die dafür jeweils halbseitig abschnittsweise (jeweils ca. 500 Meter) gesperrt wird. Der Verkehr im jeweils gesperrten Abschnitt wird mit Ampel geregelt.

 

Die einzelnen Sperrabschnitte werden dem jeweiligen Fräsfortschritt angepasst, so dass diese Sperrungen max. zwei Tage dauern werden. Beim Einbau der Asphaltdeckschicht bleiben die einzelnen Sperrabschnitte jeweils tageweise bestehen. Im Bereich der Ampelregelungen ist in jedem Fall mit Behinderungen zu rechnen. 

 

Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und besondere Vorsicht im Baustellenbereich gebeten.