For English visitors
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

 

Jugendfeuerwehrtag

 

 

 

      Stadtplan

 

 

 

 

Wirtschaftsregion Osthavelland

 

 

 

 

 

 

 

 

Brandenburg vernetzt

Sport- und Spielfest des Landkreises Havelland am 6. Juli in Falkensee

Falkensee, den 22.06.2017

Anlässlich des 21. Tages der Menschen mit Behinderung wird am 6. Juli 2017 ab 9.30 Uhr in Falkensee das Sport- und Spielfest des Landkreises Havelland auf der Sportanlage am Rosentunnel stattfinden. Das Motto ist – SPORT FÜR ALLE! „Die Teilnahme ist nicht gebunden an ein Alter, Geschlecht oder die Herkunft. Auch die körperliche und geistige Verfassung spielt keine Rolle. Jeder ist willkommen,“ sagt Frau Kupp, die seit April als neue Integrations- und Migrationsbeauftragte des Landkreises im Amt ist.


Die Wettkämpfe in den vielen Disziplinen der Leichtathletik finden für verschiedene Altersgruppen vor allem für Menschen mit sensorischen, kognitiven und motorischen Beeinträchtigungen statt. Eine kleine Fußballmeisterschaft mit einigen Mannschaften wird es ebenfalls geben. Der volkssportliche Teil steht wieder allen offen, die Lust an einer Teilnahme haben. Organisiert und durchgeführt wird er wie in den vergangenen Jahren von den Schülerinnen und Schülern der Beruflichen Schule für Sozialwesen „Sophie Scholl“ aus Premnitz.


Das altbewährte Vorbereitungsteam um die Integrationsbeauftragte des Landkreises mit dem Kreissportbund, der Förderschule Spektrum und der Beruflichen Schule für Sozialwesen wird in diesem Jahr vom Falkenseer „Büro für Vielfalt“ organisatorisch unterstützt. Daneben helfen die Kameraden der FFW Falkensee beim Auf- und Abbau und 25 Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule I. Kant fungieren als Schiedsrichter an den einzelnen Stationen. Das Rahmenprogramm wird durch Infostände von Vereinen und Institutionen gestaltet. Besucher und Teilnehmende sind herzlich eingeladen.